Archive for 'Mars'

Mars dreht durch Horoskop August bis Oktober 2016

Horoskop August – Oktober 2016 – Mars dreht durch – Du auch?

Mars dreht durch Horoskop August bis Oktober 2016In diesem Artikel bzw. in der Aufzeichnung meiner letzten LIVE-Sendung zum Thema “Mars dreht durch – Du auch?” zeige ich Dir 22 Gründe, warum Mars die Monate August bis Oktober 2016 astrologisch dominieren wird.

Dabei gehe ich zunächst erst mal darauf ein, wofür Mars eigentlich wirklich steht, wenn wir uns nicht nur mit dem vom oberflächlichen Zeitgeist geprägten astrologischen Mainstream befassen. Die doppelte Natur von Mars ist den wenigsten Menschen und selbst den meisten Astrologen nicht bewusst, wodurch es leider aktuell kaum möglich ist, Mars-Kräfte konstruktiv im Leben anzuwenden.

Mars wird hier in verschiedenen Zusammenhängen auftauchen: Mars in gradgenauen und vielfach spannungsgeladenen Aspekten zu allen wichtigen Planeten des Horoskops, also zu Merkur, Venus, Jupiter, Saturn, Chiron, Uranus, Neptun und Pluto. Aber auch in Aspekten zu meist unbeachteten Himmelskörpern wie Pholus, Orcus, Quaoar und Eris.

Mars geht außerdem in Konjunktion zum Galaktischen Zentrum, ist an drei Finsternissen in dieser Phase beteiligt und außerdem erleben wir Mars außer Rand und Band!

Video – Horoskop August bis Oktober 2016 – Mars dreht durch! Alle 22 Gründe!

Diese Gelegenheit solltest Du Dir nicht entgehen lassen: Nutze die aktuell kraftvolle Mars-Energie in Deinem Leben!  Die MARS-Aktion der SternenStrategie ist zwar beendet. Nur hier kannst Du aber noch weiterhin alle 3 Säulen der SternenStrategie zusammen zum Einführungspreis nutzen!

Wofür steht Mars in der Sternenstaubastrologie?

Tierkreis drei Selbste und sechs Zentren mit Mars PolaritätMars wird in der zeitgenössischen Astrologie nur noch mit dem Zeichen Widder assoziiert, wo er dann als aggressiver Testosteronbolzen gesehen wird und so mancher vom Feminismus nicht unbeleckt gebliebene Astrologe dann bedenklich den Kopf wiegt, wenn Mars ins Spiel kommt.

Tatsächlich beherrscht Mars aber ebenso wie Merkur, Venus, Jupiter und Saturn zwei Zeichen und verkörpert damit eine kraftvolle Polarität.

Und welches Zeichen beherrscht Mars außer dem Widder noch? Den Skorpion natürlich, dem hastige Astrologen voreilig Pluto, den Herrscher der Unterwelt (und in der Sternenstaubastrologie damit den Herrscher des unteren Selbst!) als Zeichenherrscher zugeschoben und damit das menschliche Herz endgültig zur Mördergrube erklärt haben.

Wenn wir ausgehend vom Herzen in der Rechtsdrehung ins Leben eintauchen, steht der Skorpion allerdings sogar an allererster Stelle! Und mit dem hier nach innen gerichteten Mars gilt es, unser Herz zu erforschen und unsere wahre Natur zu entdecken! Der Skorpion-Mars fragt nach der Essenz, nach DEM, was wir immer bereits SIND!

Diese unsere wahre Natur – unser wahres Selbst  – zu vergessen führt dazu, dass der Skorpion sich dann ersatzweise in Dogmen verliert und für diese kämpft.

Wenn wir also in diesen Monaten mit Mars außer Rand und Band konfrontiert sind, tun wir gut daran, diese gewaltigen Mars-Kräfte in ihrer Essenz zu erfassen und konstruktiv in unser Leben zu integrieren, damit wir sie nicht von außen kommend destruktiv erfahren müssen.

Mars außer Rand und Band vom 8.8.-30.10.2016 – was heißt das?

Mars dreht durch Mars Außer Rand und BandDie Sonne gibt im Zusammenspiel mit der Erde den Rahmen vor, in dem das Leben stattzufinden hat. Dieser Rahmen wird auch als Ekliptik bezeichnet. Manchmal gelingt es allerdings dem einen oder anderen Planeten, sich aus diesem Rahmen davonzustehlen und eine Zeit lang eigene Wege zu gehen!

Mars bewegt sich nun z.B. vom 8.8. bis 30.10.2016 südlich der Ekliptik. Er macht sich bis auf 26 Grad Deklination davon, was schon recht weit vom üblichen Grenzzaun bei knapp 23,5 Grad entfernt ist. Wir erleben hier also einen unbeaufsichtigten Mars, der uns einige seiner extremeren Ausprägungen nahe bringen wird.

Wir können also auf der spirituellen Ebene (Skorpion-Mars) durchaus mit einem über das normale Maß hinausreichenden Drang rechnen, uns selbst zu verwirklichen, zu erkennen, wer und was wir eigentlich in Wirklichkeit sind! Da das die Masse der Menschen aus Gründen religiöser und sozialer Prägung nicht in der Lage ist zu leben, werden wir als Ersatzhandlung einen starken Anstieg von weltanschaulichem und religiösem Dogmatismus erleben.

Auf der körperlichen Ebene (Widder-Mars) ist mit verstärktem Tatendrang zu rechnen (der aber natürlich durch die zeitgleich stattfindende Konjunktion von Mars mit Saturn empfindlich eingebremst wird!), der aber eben auch außer Rand und Band ausagiert werden kann. Zumal in Aspekten mit dem revolutionären Duo Uranus & Eris und angekickt vom Galaktischen Zentrum!

Mars im Galaktischen Zentrum am 22.9.2016

Mars dreht durch Mars galaktisches ZentrumMars geht am 22. September durch das Galaktische Zentrum und erreicht zugleich am 23. September die maximale südliche Deklination von 26° bei seinem Ausflug außerhalb der Aufsicht der Sonne, mit der er sich zuvor am 13. übrigens bereits im Quadrat angelegt hatte!

Was geschieht mit Planeten, wenn sie durch’s Galaktische Zentrum laufen? Sie werden in ihrer Wirkung massiv verstärkt! Wir erleben also in der letzten Septemberwoche eine massive Verstärkung der Mars-Kräfte auf dem Planeten, da sich der Durchgang von Mars durch’s Galaktische Zentrum und die Position von Mars weit außerhalb der Ekliptik gegenseitig potenzieren und verstärken wird.

Durch das Galaktische Zentrum werden Impulse auf die Erde gebracht, was nun Neues hier werden soll! Mit Mars im Galaktischen Zentrum verstärken sich also die beiden Extreme weiter: Der Drang des Skorpion-Mars, aufzuwachen und rückhaltlos aus DEM heraus zu leben, was wirklich IST und zugleich auch der Widder-Mars und seine Neigung bei der körperlichen Umsetzung nach Wänden zu suchen, durch die er gehen kann, auch wenn die Tür daneben offen steht.

Mars Quadrat Uranus & Eris zum Ende seiner Reise außer Rand und Band am 29./30.10.2016

Mars dreht durch Eris QuadratNachdem Mars im September (siehe Video oben!) bereits Trigone mit Uranus und Eris gebildet hatte, geht er zum Abschluß seiner Reise außerhalb der Ekliptik in exakte Quadrate zu eben diesen beiden! Mars im Quadrat zu Uranus erleben wir am 29. und Mars im Quadrat zu Eris am 30. Oktober 2016!

Hier zeigt sich ein starker Drang zum Umsturz, zum Streit um des Streits willen! Sowohl ideologisch motiviert als auch getrieben von massivem innerem Druck, der sich zu gern gewaltsam entladen möchte!

Die immer mehr aufkeimenden Konflikte, sowohl zwischen einzelnen Ländern als auch innerhalb der Gesellschaften selbst, könnten hier zu unübersehbaren Gewaltausbrüchen führen, was z.B. in den USA zu gravierenden Folgen führen könnte, wie ich hier bereits angedeutet hatte.

Ich wünsche Dir und den Deinen eine gesegnete Zeit mit Mars außer Rand und Band und lade Dich hier noch einmal ein, diese extrem intensive Phase für Deine eigene Entwicklung zu nutzen und Dir hier Dein gewünschtes Paket der SternenStrategie zu wählen!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

 

Horoskop Präsidentschaftswahlen USA 2016 – Warum Trump oder Clinton die falsche Frage ist!

Astrologische Jahresvorschau 2016 US-WahlenViele Astrologen schießen sich dieser Tage auf die Frage ein, welcher der beiden Kandidaten der großen Parteien denn nun der 45. Präsident der USA werde: Donald Trump, der für die Konservativen kandidiert oder Hillary Clinton, die sich die Kandidatur für die Demokraten gesichert hat?

Hier wird dann viel spekuliert und durchaus auch agitiert, doch die Frage dreht sich immer nur um das Eine: Trump oder Clinton? Aber ist das überhaupt die richtige Frage in Bezug auf die anstehenden Präsidentschaftswahlen in den USA am 8. November 2016?

Gibt es nicht möglicherweise eine viel brisantere Frage, die wir zu stellen haben, wenn wir uns mit den kommenden Ereignissen in den USA aus astrologischer Sicht befassen wollen? Vor welchem astrologischen Hintergrund an Zeitqualität sind diese Präsidentschaftswahlen in den USA im November 2016 geplant?

Und daraus folgend: Gibt es vielleicht eine viel naheliegendere Antwort, als sie uns die Frage “Trump oder Clinton” liefern kann? Begleite mich hier auf meiner astrologischen Spurensuche in die Geschichte der USA:

Video – Horoskop Präsidentschaftswahlen USA 2016 – Was erwartet die USA mit ihrer Orcus-Rückkehr?

Ja, ich schenke Dir die komplette, fast einstündige Analyse der Präsidentschaftswahlen in den USA 2016, wenn Du jetzt die Jahresvorschau 2017 zum Frühbucherpreis bestellst! Und das ist noch nicht alles: Ich schenke Dir die komplette Jahresvorschau 2016 dazu, also auch die Vorschau auf die heiße Phase von 2016 im letzten Drittel des Jahres! Hol Dir also jetzt die Jahresvorschau für 2017 zum Frühbucherpreis, nutze dieses astrologische Insidervorwissen für Deine weitere Planung und erfahre im Detail, was in den Horoskopen der Präsidentschaftswahlen der USA 2016 zu sehen ist!

Orcus Rückkehr in der Jungfrau – Grausamkeit & Blutschuld der USA zur Bereicherung der Bankenelite rächen sich

USA Horoskop Orcus RückkehrÜber die speziellen Eigenschaften von Orcus hatte ich z.B. hier bereits ausführlich geschrieben und gesprochen. Orcus steht nicht gerade für einfache Themen. Bei Orcus geht es um Tote, karmische Schuld, Agonie und den eigenen Zugang zum Jenseits bzw. all das, was uns auch an das Jenseits bindet. Mit anderen Worten, sicher eine herausfordernde Aufgabe für ein Land, das seit seiner Gründung 1776 – also vor 240 Jahren – genau 223 Jahre Krieg geführt hat. Hier werden die USA also von karmischen Schulden eingeholt. Die Leichen, die sie durch unzählige Kriege schufen, kommen ihnen aus dem Jenseits wieder entgegen und verlangen Wiedergutmachung.

Der Orcus der USA steht zudem im 9. Haus in der Jungfrau, wo nun also auch die Orcus-Rückkehr stattfindet. Er steht damit im Haus der internationalen Finanzeliten, die seit der Gründung der Federal Reserve im Dezember 2013, auf die ich in der ausführlichen Analyse auch eingegangen bin, die USA komplett dominieren! Mit anderen Worten: Die internationalen Finanzeliten haben die USA – und ihre Bewohner – benutzt, um einen mörderisch blutigen und grausamen Raubzug quer durch die Kontinente durchzuführen.

So wurde die restliche Welt über 100 Jahre zum Opfer (Jungfrau) der Grausamkeit (Orcus) der USA bzw. der hinter ihnen wirkenden Finanzmafia. Nun beginnt eine Zeit des Ausgleichs, die sich nächstes Jahr durch die totale Sonnenfinsternis, die über weite Teile der USA ziehen wird, noch weiter verschärfen wird. Mehr dazu natürlich auch in der astrologischen Jahresvorschau für 2017!

Doppeltes Sedna-Quadrat – der Status der USA als Demokratie geht den Bach runter

USA Sedna NiedergangSedna ist ebenso wie Orcus kein einfaches Thema: Hier geht es darum, dass ein oberflächliches junges Mädchen zuerst seinen Status als Tochter eines einflussreichen Mannes verliert. Schließlich verliert sie dann sogar ihr Leben durch die Hand ihres Vaters. Sedna ist in dieser Konstellation des Horoskops von 1776 gleich doppelt aktiviert:

1. Die Sedna des Horoskops des Unabhängigkeitstages von 1776 steht im Quadrat zum Saturn des Horoskops des Termins der Präsidentschaftswahlen der USA am 8. November 2016.
2. Die Sedna des Termins der Präsidentschaftswahlen steht im Quadrat zum Mond im Horoskop des Unabhängigkeitstages der USA von 1776.

Mit anderen Worten: Dieser Wahltermin wird erstens zeigen, dass die Zeiten vorbei (Saturn) sind, in denen sich die USA als Demokratie gerierten, die ihre Kriege damit rechtfertigten, anderen “Demokratie bringen” zu müssen, ohne sie selbst zu leben. Und zweitens, dass das Volk (Mond) schmerzhaft erfährt, dass sein zuvor als “frei & demokratisch” glorifizierter Status als Stimmvieh nicht mehr benötigt wird.

Einleitendes Szenario: Mars dreht von August bis Ende Oktober durch – Erfahre LIVE & GRATIS mehr!

Ich habe insgesamt fünf Gründe gefunden, warum Mars in der Phase zwischen Anfang August (wir sind also bereits drin!) und Ende Oktober 2016 durchdreht. Wir erleben also eine  übersteigerte Mars-Energie, die sich natürlich z.B. auch in einer Menge chaotischer und ungebremster Aggression ausdrücken und ausleben wird.

In einer der beliebten LIVE & GRATIS Sendungen der Sternenstaubastrologie werde ich darauf ausführlich am 18.8.2016 unter dem Titel “Mars dreht durch! – Du auch?” eingehen!

Hol Dir hier kostenlos Deinen Platz und erfahre mehr darüber, wie Mars die kommenden zwei Monate bis Ende Oktober massiv prägen wird!

Natürlich werde ich Dir in der LIVE-Sendung auch konkrete Lösungsansätze vorstellen, die Dir helfen, das Beste aus dieser Phase für Dich herauszuholen! Hol Dir also gleich Deinen Platz und bring am 18. August 2016 LIVE & GRATIS Deine Fragen mit!

Alles (IST) Liebe,

Alexander

 

 

Der heutige Vollmond im Januar hat es gewaltig in sich

In der heutigen Konferenz für Mitglieder der Sternenstaubastrologie werde ich auf all dies und vertiefende Perspektiven für 2015 LIVE noch sehr viel intensiver eingehen. Hier daher nur ein kurzer Abriss darüber, was heute zum Vollmond im Januar 2015 geboten ist:

Vollmond Januar 2015 Pluto-Sonne M-Klasse Eruption Sturm ErdmagnetfeldVollmond im Herzen mit Pluto-Uranus Quadrat in der Unterwelt im Gepäck

Der Vollmond im Krebs findet im Herzen der Menschheit statt. Es kommen also in immer mehr Menschen immer mehr tiefe Erinnerungen an ihr wahres Erbe, an die Fülle dessen, wofür sie hier auf die Erde gekommen sind. Dieser Vollmond in Konjunktion mit dem Vertex zeigt uns an, dass es darum geht, uns auf unsere Unterwelt einzulassen, auf das, was in unserer energetischen Anatomie das Untere Selbst ist. Ein Raum reiner konzentrierter energetischer Intelligenz. Präpersonal und jenseits aller Worte.

In diesem ungeheuer kraftvollen Bereich unserer Selbst finden wir zu diesem Vollmond nicht nur die Sonne als Inkarnationsherrscher dieses Horoskops, sondern mit Uranus (im T-Quadrat zum Pluto-Vollmond), Neptun & Pluto (in Konjunktion mit der Vollmondachse!) alle drei Herrscher unserer drei Selbste. Um diesen Vollmond also konstruktiv und kreativ zu nutzen, sind wir eingeladen, uns auf unsere Abgründe einzulassen, statt ihnen auszuweichen.

Das nach wie vor gradgenaue Pluto-Uranus-Quadrat, über das ich z.B. hier schon berichtet hatte, setzt diesen Vollmond gewaltig unter Spannung.

Vesta in Konjunktion mit der Vollmondachse – explosive Aussichten

Die durch Pluto-Sonne bereits explosiven Aussichten bekommen noch zusätzlich Feuer, indem sich auch noch Vesta zu ihnen gesellt. Diese dreifache Konjunktion auf der Vollmondachse im physischen Bereich verspricht im Steinbock mögliche explosive Gewaltakte, aber auch im erotischen Bereich heftige und transformierende Erfahrungen, die uns bis in die Grundfesten unseres Wesens erschüttern können.

Hier geht es durchaus um so etwas wie “Stirb-und Werde”-Erlebnisse. Ich würde als Frau nicht unbedingt allein nachts auf die Straße gehen, denn dann könnte die Erfahrung in Form einer Vergewaltigung auch unfreiweillig werden.

Drachenfigur mit Mars als Initiationsherrscher im Sturzflug, der von den Eliten mit Intuitionsherrscher Jupiter gesteuert wird

Wir haben neben dem Uranus im T-Quadrat zur Vollmondachse noch eine weitere sehr dominante Figur im Horoskop: Eine abstürzende Drachenfigur! Im Horoskop des Dritten Reichs findet sich übrigens z.B. eine ebensolche Figur. Das Ende ist bekannt. Auf der zentralen Spannungsachse dieses Horoskops finden wir zudem mit Mars und Jupiter den Initiationsherrscher und den Intuitionsherrscher dieses Horoskops, die das Untere bzw. das Hohe Selbst beherrschen.

Flankiert von Eris im Sakralbereich und von Ixion & Pholus im Wurzelbereich des Horoskops deutet sich an, dass die Eliten (Jupiter als Herrscher des Hohen Selbst im 9. Haus der internationalen Beziehungen) hier Streit (Eris) im Volk (4. Haus) schüren werden und dabei persönliche Eitelkeit (Ixion) und Leichtfertigkeit (Pholus) Einzelner, die sich von der Elite korrumpieren (Schütze) lassen, nutzen werden, um die Zerstörung (Mars) bestehender Ordnungen wie Familie, Identifikation mit Regionen und Nationen usw. voranzutreiben, damit eine homogene leicht beherrschbare gleichgeschaltete Menschenmasse entsteht (Wassermann).

Mehr über diese Ziele der NWO hatte ich auch schon im Zusammenhang mit Saturn in Schütze geschrieben.

Zu diesen astrologischen Spannungsaspekten gesellt sich auch noch eine M-Klasse Sonneneruption und ein Sturm im Erdmagnetfeld

Wie Du auf der Seite der Sternenstaubastrologie rechts in der Sidebar sehen kannst, findest Du hier nicht nur die aktuellen Planetenstände und die aktuelle Mondphase, sondern auch die Aktivität der Sonne und zusätzlich den Zustand des Erdmagnetfeldes. Hier ist zu sehen, dass dieser Vollmond nicht nur astrologisch hochenergetisch ist, sondern auch noch von einer Sonneneruption der M-Klasse und einem Sturm im Erdmagnetfeld begleitet wird.

Wie kannst Du individuell die Zeitqualität am besten nutzen?

Viele Menschen starten ja mit hehren, aber meist nicht aus ihrem eigenen Herzen stammenden “guten Vorsätzen” in ein neues Jahr. So auch 2015. Morgen werde ich zusammen mit Angelina Fabian untersuchen, warum “gute Vorsätze” in der Regel nicht mehr als Frust hervorbringen. Schau Dir an, worum es geht (tut nicht weh und dauert nur eine Minute *lächel)

Hol Dir hier Deinen Platz für unsere “Lebe 2015 endlich DEIN Potenzial!” LIVE & GRATIS-Veranstaltung!

Sternenstaubastrologie vs. Human Design System

Einige von Euch haben ja bereits in früheren Sessions mit mir oder auch in Videos und Blogposts wie diesem hier bemerkt, dass ich mich viele Jahre – etwa von 2002 bis 2013  – intensiv mit dem Human Design System beschäftigt hatte. In dieser LIVE & GRATIS Veranstaltung erfährst Du, warum a) ich nicht mehr mit dem Human Design System arbeite und wieso b) Angelina dies nun umso intensiver tut.

Welche Wege Dich dabei unterstützen, Dein Potenzial 2015 erfolgreich zu leben

Alexander Gottwald SternenstaubastrologieAngelina Fabian Human Design SystemAngelina Fabian ist zertifizierter Human Design Guide (<= unter dem Link kannst Du übrigens kostenlos Dein Human Design Chart bekommen!) und wird Dir anhand etlicher Human Design-Beispiele zeigen, warum gute Vorsätze und Coaching-Mythen nicht funktionieren und wie Du statt dessen durch das Erkennen und Leben Deiner individuellen Strategie, die sich aus Deinem Auratyp, Deiner Autorität und Deinem Profil im Human Design Chart (<= hier kostenlos anfordern!) ergibt, tatsächlich in diesem Jahr 2015 wirklich zu Dir und daraus dann auch unaufhaltsam in die Verwirklichung Deiner tiefsten Sehnsüchte durchstartest!

Ich, Alexander Gottwald, habe in 25 Jahren astrologischer Forschung und intensiver Bewusstseinsarbeit den Ansatz der Sternenstaubastrologie entwickelt, in dem Du erfährst, wie Deine drei Selbste zusammen funktionieren, wie Inkarnation, Initiation und Intuition in Deinem individuellen Horoskop zusammenwirken sollen, damit Dein einzigartiger Seelenplan sich in dieser Inkarnation auch wirklich entfaltet, was zahlreiche Klienten bereits als sehr hilfreich erfahren haben.

Zusammen wollen wir Dir am Dienstag, 6. Januar zeigen, wie Du 2015 so tief in Dein individuelles Potenzial eintauchen kannst, dass sich daraus – ganz ohne den Druck “guter Vorsätze” – ein gewaltiger Energieschub für Dein Leben ergeben wird, der Dich wie eine Welle den geübten Surfer ganz von selbst tragen wird! Lust, Dein Leben zu surfen, statt ums Überleben zu strampeln? Dann hol Dir Deinen Platz und sei LIVE & GRATIS dabei, wenn Angelina Fabian und ich den Mythos der “Guten Vorsätze” demontieren und Dir zeigen, was Dich tatsächlich an Deinen inneren Erfolgsstrom anschließt. Wir freuen uns auf Dich!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

 

Pluto-Uranus-Quadrat Dezember 2014 – Welche New Age Manipulation ist geplant?

Hier ein Ausschnitt aus der astrologischen LIVE & GRATIS Analyse vom 10. Dezember zum Pluto-Uranus-Quadrat, das am 15. Dezember 2014 nun zum vorletzten Mal exakt wird. In diesem Zusammenhang war ich auf eine für dieses Datum geplante New Age Manipulation aufmerksam gemacht worden. Im Video zeige ich Dir genau, worum es geht:

Um die komplette Aufzeichnung von fast 90 Minuten zu sehen, also auch Hintergründe zur Gradastrologie des Pluto-Uranus-Quadrats zu erfahren und einen Ausblick auf das letzte exakte Pluto-Uranus-Quadrat im März 2015 zu erhalten, hol Dir hier Deinen ermäßigten Platz im Mitgliederbereich für 12 Monate!

Was bringt das Pluto-Uranus-Quadrat für den Dezember 2014 mit sich?

Wenn wir uns das Welthoroskop für das Pluto-Uranus-Quadrat am 15. Dezember anschauen, stellen wir fest, dass hier nicht nur das Pluto-Uranus-Quadrat selbst für Spannung sorgt, sondern dass auch einige weitere Aspekte für zusätzlichen Zündstoff sorgen werden, wie wir hier in der Horoskop-Grafik nach den Parametern der Sternenstaubastrologie sehen können:

Horoskop Sternenstaubastrologie Pluto Uranus Quadrat Dezember 2014

Chiron im Sakralzentrum Halbsextil Uranus & Sextil Pluto

Dies ist der deutlichste Aspekt, den das Pluto-Uranus-Quadrat am 15. Dezember selbst in sich trägt. Chiron bildet zum Uranus ein Halbsextil und zu Pluto ein Sextil. Dazu gehe ich in der im Mitgliederbereich zu sehenden Vollversion der Aufzeichnung auch aus der Sicht der Gradastrologie (in dem Fall die Monomörien und die Sabischen Symbole) weiter in die Tiefe. Was sich hier natürlich zeigt ist, dass die Energie der Menschen (Sakralzentrum) sich durch die Spannung dieses Pluto-Uranus-Quadrats entweder in Richtung Vergiftung (Chiron ungelöst) oder Heilung (Chiron lösend) bewegen kann, was zu einer Verfeinerung der Empfindungsfähigkeit in Menschen führen kann, die dazu bereit sind (Chiron in Fische lösend) oder eben auch zu einem wachsenden Bedürfnis nach Betäubung, wenn Menschen sich diesen Heilimpulsen aus der Spannung des Pluto-Uranus-Quadrats heraus verweigern (Chiron in Fische ungelöst). Es ist also durchaus mit erhöhter affektiver Gewaltbereitschaft der Menschen in dieser Phase zu rechnen und die Psychiater dürfen sich auf höhere Umsätze in Sachen Beruhigungsmittel freuen.

Mars als Herrscher des unteren und hohen Selbst Konjunktion Supernova 1987A & Quincunx Orcus

Mars Quincunx Orcus HoroskopDass es hier mit Mars ebenfalls im Sakralzentrum als doppeltem Herrscher dieses Horoskops zur Sache gehen könnte, wird auch hier durch vertiefende Aspekte deutlich: Mars steht exakt in Konjunktion mit der die Erde seit 1987 transformierenden Supernova 1987A bei 7° Wassermann! Mars beherrscht in diesem Horoskop sowohl das Untere Selbst als auch das Hohe Selbst. Wir haben es also mit impulsiven unbewussten Energien zu tun (Mars als Herrscher von Widder im Unteren Selbst) und zusätzlich mit möglicherweise “von oben” gesteuerten fanatisch zersetzenden Energien (Mars als Herrscher von Skorpion im Hohen Selbst). Wassermann steht für Wandel, aber auch für Gleichschaltung (z.B. im Sinne einer Ideologie wie der NWO) und für Zersetzung der Moral der Menschen.

Der Quincunx zu Orcus nahe bei der Himmelsmitte im 9. Haus (oft mit Aktionen der Elite verknüpft) könnte auf Absichten hinweisen, dass wieder Tote von den Eliten für ihre Zwecke instrumentalisiert werden sollen, wie das z.B. ja auch bei MH17 der Fall war aber natürlich auch zuvor schon bei 9/11.

Isis New Age Manipulation – Yod-Figur Varuna – Sonne/Pholus & Psyche/Nessus

Yod-Figur Horoskop SternenstaubastrologieVon verschiedenen Seiten wurde ich auf ein angeblich positives New Age Ereignis aufmerksam gemacht, das mich bei näherer Betrachtung erschaudern ließ: Genau für den 15. Dezember 2014, also exakt für das Datum, wenn das Pluto-Uranus-Quadrat zum vorletzten Mal gradgenau wird, ist eine sogenannte “Isis-Portal-Aktivierung” vorgesehen, die auf verschiedenen New Age Seiten massiv promotet wird. Leider fehlt es der breiten Masse an New Age Jüngern an Wissen über die Zusammenhänge dessen, was in Ägypten von Anfang an betrieben wurde: Als Atlantis durch das Ende Saturns als der alten Sonne der Erde unterging, gingen die negativen Kräfte aus Atlantis nach Ägypten. Mit dem Einbringen des Mondes (Isis!) in die Erdumlaufbahn, wurde ein schwarzmagisches System der Mind Control geschaffen, auf dem alle bis heute wirkenden Mind Control-Systeme basieren.

Natürlich ist deswegen eine “Isis-Portal-Aktivierung” als New Age Manipulation zu sehen, deren schwarzmagische Absichten offensichtlich sind. Zum Thema New Age und NWO werde ich gemeinsam mit dem Journalisten Oliver Janich übrigens am 17. Dezember LIVE & GRATIS sprechen und lade Dich ein, auch dort Deine Fragen mit einzubringen!

Im Horoskop des Pluto-Uranus-Quadrats zeigt sich diese geplante New Age Manipulation in Form einer Yod-Figur mit Varuna (Geheimdienste) im Herzen, im Erbe (8. Haus) der Menschheit an der Spitze dieser Yod-Figur! Die Basis der Yod-Figur liegt im Unbewussten: Psyche und Nessus im Sakralbereich und Sonne/Pholus im Wurzelbereich. Wir haben also die leicht beeindruckbare Psyche im energetischen Sakralbereich mit dem für Lüge und Verrat stehenden Nessus an der Seite und auf am anderen Ende die durch Konjunktion mit Pholus zu besonderer Leichtfertigkeit neigende Schütze-Sonne am anderen Ende der Basis dieser Yodfigur. Hier wird also von Mind Control-Agenten (Varuna im Herzen der Menschheit) den naiven New Age Anhängern (Psyche) ein hübscher aber vergifteter Köder (Nessus) hingehalten, der dann leichtfertig (Pholus) physisch aufgegriffen und in die Tat umgesetzt werden soll, um sich wichtig und bedeutsam zu fühlen (Sonne im Schützen).

Die Lösung in dieser Yod-Figur: Erkenne zuerst selbst die innere Ordnung in Dir und im Universum (Varuna), übernimm dann Verantwortung für Deine Energien (Nessus) und gehe gestärkt und gereift (Psyche, die zur Göttin wird) und mit neuen originellen Einsichten (Sonne/Pholus) aus diesem Pluto-Uranus-Quadrat hervor! Für mehr dazu und immer aktuelle astrologische LIVE-Veranstaltungen zur Zeitqualität hol Dir hier Deinen ermäßigten Platz im Mitgliederbereich für 12 Monate!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald