Leuchten im Galaktischen Zentrum - Botschaft für die Menschheit?

Geheimnisvolles Leuchten im Galaktischen Zentrum – Botschaft für die Menschheit?

Leuchten im Galaktischen Zentrum - Botschaft für die Menschheit?Am 13. Mai 2019 gab es ein aussergewöhnliches Ereignis im Zentrum unserer Galaxis! Das Galaktische Zentrum leuchtete so hell auf, wie noch nie seit seiner Beobachtung!

In diesem Artikel wird beschrieben, was Astronomen des Keck-Observatoriums auf Hawaii beobachteten. Natürlich ist hier, wie im astronomischen und populärwissenschaftlichen Mainstream seit Jahren üblich, immer wieder die Rede von einem “Schwarzen Loch“, das sich angeblich im Zentrum unserer Milchstrasse befinde.

In diesem Artikel und Video möchte ich die Frage untersuchen: Leuchten im Galaktischen Zentrum – Botschaft für die Menschheit?

Gibt es wirklich “Schwarze Löcher” im Weltraum?

Bereits in diesem Artikel hatte ich geschrieben: Fakt ist: Bis heute hat niemand ein “Schwarzes Loch” gesehen! Nein, auch nicht neulich im Fernsehen! Sie sind nichts weiter als mathematische Spielereien, die den sogenannten “Urknall” am Leben halten sollen. Dass sich die Konzepte von “Urknall” und “Schwarzen Löchern” mathematisch gesehen nicht mal vertragen, gibt der Sache eine geradezu erheiternde Note.

Wir sehen also: Jedes “Schwarze Loch”, das Dir bisher in Fotos oder Filmen gezeigt wurde, war nichts als CGI! Eine Computersimulation! Durch die Astronomiehörigkeit der Astrologie halten nun aber genau diese imaginären “Schwarzen Löcher” sogar Einzug in zeitgenössische Horoskope!

Dies können wir auch am extrem devot am astronomischen Mainstream orientierten Artikel auf AstroWiki zum Galaktischen Zentrum sehen.

Video – Leuchten im Galaktischen Zentrum – Botschaft für die Menschheit?

Was meinst Du zum Aufsehen erregenden Leuchten im Galaktischen Zentrum – Botschaft für die Menschheit? Schreib Deine Gedanken in einen Kommentar!

Was zeigt uns das Leuchten im Galaktischen Zentrum – Botschaft für die Menschheit?

Lass uns zunächst das Leuchten im Galaktischen Zentrum zusammen anschauen! In diesem Tweet hat Tuan Do, der Astronom, der mit seinem Team das Leuchten entdeckt und festgehalten hat die Highlights des Ereignisses veröffentlicht. Sieh selbst:

Wenn uns nun klar wird, dass sich im Zentrum von Galaxien keine “Schwarzen Löcher” befinden, sondern das Elektrische Zentrum der Galaxis, können wir das Leuchten neu  einordnen.

Mit anderen Worten: Die Beobachtung ist wunderbar. Die Deutung, die im Tweet geliefert wird, basiert leider nur auf den üblichen falschen Annahmen des astronomischen Mainstream. Von “heissen Gasen” ist da die Rede, von Sternen, die “verschlungen” wurden.

Wenn wir verstehen, dass das Universum im Wesentlichen aus Plasma besteht und alles elektrisch miteinander verbunden ist, bekommt dieses Leuchten eine ganz neue Qualität.

Ein Blick auf das Horoskop: Leuchten im Galaktischen Zentrum – Botschaft für die Menschheit?

Horoskop Leuchten Galaktisches Zentrum - Botschaft für die Menschheit?

Wie ich im kurzen Video oben beschrieben habe, liest sich das Horoskop wie eine transpersonale Botschaft an die Menschheit. Ein Hinweis für die Gesellschaft (11. Haus) auf dieser Erde durch das Galaktische Zentrum, das in dieser 11. Dimension menschlicher Erfahrung steht.

Das Überleben (Häuser 1-4) der Menschheit hängt von einer Neuordnung der menschlichen Gesellschaft (Wassermann am Geburtspunkt) ab. Wir sind eingeladen, einen neuen Umgang mit dem Physischen und der Natur zu erlernen, um unseren Fortbestand auf dieser Erde zu sichern.

Wir sind zu einer Umkehr eingeladen, um die potenzielle Vernichtung der Menschheit (Skorpion am Todespunkt) rechtsdrehend in ein Erwachen und eine daraus folgende Bereitschaft zur Individuation, also zur Selbstwerdung umzuwandeln!

Dabei wird das fühlende der Liebe vertrauen eine zentrale Rolle spielen, da Mars als Inkarnationsherrscher in der 5. Dimension zu finden ist.

Leuchten im Galaktischen Zentrum – Botschaft für die Menschheit zur Selbstwerdung?

Tatsächlich ist die Selbstwerdung, also die Individuation immer ein individueller Prozess. Lösung findet dadurch statt, dass Individuen, die dazu in der Lage sind, neue Wege finden. Diesen neuen Wegen folgen dann andere.

Wahre Ökologie beginnt also im eigenen Inneren mit dem Erwachen des Menschen. Sie kann nicht durch Steuern oder Gesetze verordnet werden.

Nur wenn immer mehr Menschen lernen, zu WERDEN, was wir wirklich SIND, anstatt unsere falschen Persönlichkeiten zu füttern, werden wir die Botschaft umsetzen, die sich im Leuchten des Galaktischen Zentrums gezeigt hat.

Was denkst Du zum Aufsehen erregenden Leuchten im Galaktischen Zentrum – Botschaft für die Menschheit? Schreib gern Deine Gedanken in einen Kommentar!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

 

 

 

 

Vollmond im Galaktischen Zentrum 17 Juni 2019 Sternenstaubastrologie

17. Juni 2019: Vollmond im Galaktischen Zentrum

Vollmond im Galaktischen Zentrum 17 Juni 2019 SternenstaubastrologieHeute erleben wir einen Vollmond im Galaktischen Zentrum. Hier haben wir elektrische Hochspannung, die auf einen Ausbruch hindrängt! Und das keineswegs nur den Vollmond selbst betreffend! Wobei es auch der schon in sich hat!

Sonne (Sextil) und Mond (Trigon) bilden jeweils exakte Aspekte zu Eris. Eris, die Göttin des Streits. Wir könnten sie auch die Grumpy Cat des Tierkreises nennen: “Menschen leiden? Gut, das wurde auch Zeit!”

Elektrische Hochspannung bildet sich hier in Konjunktion mit dem Galaktischen Zentrum. Tatsächlich befindet sich in diesem keines der ominösen von den Urknallfetischisten erfundenen sogenannten “Schwarzen Löcher”!

Nein, Galaktische Zentren sind elektrische Transformatoren, über die einzelne Galaxien mit dem lebendigen Kosmos verbunden sind. So schafft das lebendige Universum immer die benötigte elektrische Spannung in der jeweiligen Galaxis, die dann an die Sterne dieser Galaxie, also z.B. an unsere kleine Sonne, weitergegeben wird.

Vor welche Wahl wird die Menschheit hier also gestellt? Aufwachen und erwachsen werden, oder weiterschlafen und leiden. Und welche Wahl wird die sedierte und mondsüchtige Menschheit hier zu diesem Vollmond im Galaktischen Zentrum wohl treffen? Vermutlich eine, die der oben erwähnten Eris gefallen wird.

Aber das ist wie gesagt noch längst nicht alles!

Vollmond im Galaktischen Zentrum im Yod zu Juno & Sedna

Der Vollmond im Galaktischen Zentrum bildet eine Yod-Figur mit Sedna (Statusverlust nach eigenem Hochmut) und Juno (Intrige und Himmelsereignisse).

Yod Vollmond Sedna Juno Vollmond im Galaktischen Zentrum

Da Juno mundan auch noch im 12. Haus steht, das ich linksdrehend dem “Himmel” zuschreibe, wäre ein Ereignis, das aus dem Himmel kommt, also z.B. heftiger Regen oder Hagel, ein Meteorit, aber auch eine Rakete oder ein Flugzeug, die hier (an einer False Flag?) beteiligt sein könnten, denkbar.

Saturn im Trilin zu Uranus an der Himmelsmitte

“Tri-was?”, fragst Du jetzt vielleicht. Der Trilin ist tatsächlich ein in der Regel nicht viel beachteter Aspekt, der es aber dennoch faustdick hinter den Ohren hat! Auch als “verstärktes Quadrat” bezeichnet, wirkt der Trilin ohnehin heftig auf der physischen Ebene und gilt als “uranischer Aspekt”.

Trilin Saturn Uranus Vollmond im Galaktischen Zentrum

Um wie viel mehr wird das zutreffen, wenn wir sehen, dass der Aspekt in den Erdzeichen Steinbock (Saturn) und Stier (Uranus) stattfindet? Und dann eben auch noch dieser Uranus im Stier höchst selbst daran beteiligt ist!

Mit Mars & Merkur (der zusätzlich ausser Rand & Band läuft) dabei auch noch in Opposition zu Saturn & Pluto dürfte sich die Spannung weiter verstärken, so dass ein starkes Erdbeben oder auch ein plötzlicher weltweit wahrgenommener Vulkanausbruch nicht überraschen würden.

Wobei das Ganze mit Varuna (Geheimdienste) im Quadrat zu Uranus & Vesta (irreparable Einschläge) auch den Charakter einer False Flag annehmen könnte, die global Aufmerksamkeit erregt.

Nicht vergessen wollen wir hier auch Neptun, der zu Saturn ein Sextil und zu Uranus ein Halbquadrat bildet. Es könnte also physisch um ein Flutereignis oder auch um einen religiösen Hintergrund bei einer möglichen False Flag gehen.

Womit wir bei Jupiter wären!

Viele Leute freuen sich ja, dass Jupiter so nett durch sein Stammzeichen Schütze läuft. Aber ist das dieses Jahr wirklich so toll? Ausgerechnet jetzt zum Vollmond im Galaktischen Zentrum steht Jupiter zum zweiten Mal 2019 im Quadrat zum eben erwähnten Neptun!

Wir haben also eine deutliche Verstärkung des Themas einer grossen Naturkatastrophe, an der Feuer und Wasser beteiligt sein dürften. Aber eben auch das, was zu einer False Flag immer dazugehört: Betrug! Und zwar kein kleiner Westentaschentrickbetrug. Hier geht es um die ganz grossen Räder, die dabei gedreht werden!

Und nein, das war’s noch nicht, in Sachen Jupiter, der ja übrigens auch noch mit dem Vollmond eine etwas weitläufigere Konjunktion eingeht, was den globalen Charakter der Angelegenheit noch verstärken dürfte.

Jupiter bildet zusätzlich zu allem schon Genannten noch eine Yod-Figur mit Mars, Merkur und Nemesis (Konsequenzen des eigenen Handelns) und Pandora (Schicksalhafte, nicht mehr rückgängig zu machende Ereignisse).

Yod Jupiter Merkur Pandora Vollmond im Galaktischen Zentrum

Venus im T-Quadrat zu Orcus & Nessus

Das war es aber auch noch nicht. Venus im exakten T-Quadrat zu Orcus und Nessus gefallen mir in dem Zusammenhang auch nicht wirklich. Sollte es bei dem eben schon erwähnten grossen Betrug mit Jupiter und Neptun gar auch um ein weltweites ökonomisches Ereignis gehen? Eines, das im allgemeinen auch als “Crash” bezeichnet wird?

Zumindest eine eiskalt aus dem Hintergrund geplante (Orcus) heimtückisch ausgeführte (Nessus) Finanzintrige sollte hier schon drin sein. Eine, die mit Orcus im 2. Haus direkt auf das Ersparte der Menschen abzielt.

T-Quadrat Venus Orcus Nessus Vollmond im Galaktischen Zentrum

Wie wir hier in der letzten Grafik sehen, ist Orcus nicht nur an dem eben erwähnten T-Quadrat beteiligt, sondern bildet auch einen weiteren Trilin! Und das ausgerechnet zum Vollmond im Galaktischen Zentrum!

Da die Weltbevölkerung (Mond im Schützen) hier nicht nur im Galaktischen Zentrum sondern auch in Konjunktion mit Ixion steht, dürfte eine ordentliche Portion Eitelkeit mit im Spiel sein! Eitelkeit ist zweifellos kein guter Ratgeber. Und da Orcus oft als der brutale eiskalte Schlächter in Erscheinung tritt, für den er als Totengott zurecht gehalten wird, verstärkt sich der Gesamteindruck des Horoskops weiter.

Es sieht nach einer Naturkatastrophe (Erdbeben, Vulkanausbruch) mit möglicher Flutbeteiligung aus. Vielleicht auch nach einer False Flag, die globale Aufmerksamkeit erfährt und unter der viele Menschen zu Tode kommen könnten. Als Kriegsgrund inszeniert?

Warum ist die 17 hier auch bedeutsam?

Dass der Vollmond im Galaktischen Zentrum an einem 17. stattfindet, verstärkt noch das Thema einer möglichen Katastrophe. Warum das, fragst Du nun vielleicht? Tatsächlich ist die 17 schon bei Kataklysmenforscher Dr. Immanuel Velikovsky an prominenter Stelle erwähnt. Ja, die 17 ist bei ihm sogar die einzige Zahl überhaupt, der er in seinen Schriften ein eigenes Kapitel gewidmet hat. Und – wie könnte es anders sein? – natürlich geht es in diesem Kapitel um Katastrophen, die mit der 17 in Verbindung stehen!

Was ist da zu raten?

Auch wenn sich das merkwürdig anhören mag: Wichtig ist in einer solchen Situation, sich nicht in die kollektiven Auswüchse des Wahnsinns hineinziehen zu lassen! Diese treten immer dann auf, wenn die Menschheit sich in ihrer gewohnten D+U+M=M – Trance gestört fühlt. Leider führt diese Trance in Krisensituationen gern in H+A+S=S. Und dieser Zustand führt dann zu irrationalen Handlungen, die tödliche Folgen haben können.

Meine Empfehlung lautet daher: Erkenne, wer Du wirklich BIST! Und dann übe, zu DEM auch zu WERDEN! In diesen Zeiten, wird immer deutlicher wird, dass wir als Menschheit in gefährliche Fahrwasser geraten sind. Umso wichtiger ist es da, der Liebe zu vertrauen. Und ihr zu folgen!

Ich wünsche Dir den Segen weiser Entscheidungen für Dich und die Deinen in der kommenden Zeit!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Update am 18.6.2019

Angekündigt hatte ich oben z.B. das hier: “Es sieht nach einer Naturkatastrophe (Erdbeben, Vulkanausbruch) mit möglicher Flutbeteiligung aus.” Schauen wir also, was bisher passiert ist!

Direkt am 17. Juni, also zum Vollmond im Galaktischen Zentrum gab es ein starkes Erdbeben in China mit mindestens 13 Toten, das es dementsprechend auch in die Massenmedien geschafft hat!

Einen Tag später gab es ein noch stärkeres Erdbeben in Japan, bei dem zugleich eine Tsunami-Warnung ausgelöst wurde.

Ich sprach ja mit dem Uranus an der Himmelsmitte von Ereignissen, die “weltweit wahrgenommen” würden! Ausserdem sollten sie  “globale Aufmerksamkeit” erzeugen und  “viele Menschen zu Tode kommen”.

Wir hatten bisher also zwei Erdbeben, eines mit vielen Toten und eines mit einer Tsunami-Warnung. Beiden wurde weltweite Aufmerksamkeit zuteil.

Schauen wir noch nach den Vulkanen: Auch da sehen wir, dass es eine weltweit wahrgenommene Aktivität gab und zwar beim mexikanischen Popocatepetl! Der berühmteste Vulkan Mexikos hat direkt zum Vollmond im Galaktischen Zentrum bis in normale Reiseflughöhe von gut 10 km reichende Aschewolken ausgestossen! Auch dieses Ereignis fand  den Weg in die internationale Presse und bis nach Europa.

Heute setzte sich dieser Trend fort und das nicht nur beim Popocatepetl.

Schauen wir auf die menschliche politische Ebene. Hier drohte US-Präsident Trump direkt zum Vollmond im Galaktischen Zentrum dem Iran mit Krieg. Wir sehen also auch anhand dieses Ereignisses, dass meine Prognose zu Beginn seiner Präsidentschaft, er sei ein Präsident der CIA, sich bestätigt! Fehlt nur noch die passende False Flag…

Oben schrieb ich: “Sollte es bei dem eben schon erwähnten grossen Betrug mit Jupiter und Neptun gar auch um ein weltweites ökonomisches Ereignis gehen? Eines, das im allgemeinen auch als “Crash” bezeichnet wird?” Und am 18. Juni erschien dieser Artikel der das Ausmass des Betrugs in nur einer Grafik sehr deutlich macht!

Es wird also bereits erkennbar, dass sich aus der Prognose bereits direkt eingetretene Ereignisse ergeben haben.

Update vom 19.6.2019

Auf die beiden starken Beben vom 17. in China und vom 18. Juni in Japan, folgten am 19. Juni nochmals gleich zwei Erdbeben über Stärke 6 auf der Richterskala!

In Indonesien gab es ein 6,2 Beben, das es hier auch in die internationale Presse schaffte. Ausserdem gab es ein Erdbeben der Stärke 6,4 auf den zu Neuseeland gehörenden Kermadecinseln.

Insgesamt also innerhalb weniger Tage nach der Prognose für den Vollmond im Galaktischen Zentrum am 17. Juni 2019 gleich vier starke Erdbeben, eines davon tödlich, eines mit Tsunamiwarnung!

Zudem die offene Diskussion eines möglichen 3. Weltkriegs in den Mainstreammedien!

Zusammenfassend wird also durchaus sichtbar, dass die Prognose zum Vollmond im Galaktischen Zentrum viele sehr brisante aktuelle Themen angekündigt hat!

Update vom 21.6.2019

Es gab, wie beschrieben, seit dem Vollmond im Galaktischen Zentrum in kurzer Abfolge vom 17.-19. Juni 4 starke Erdbeben! Heute kam noch ein weiteres über 6 auf den bereits genannten Kermadecinseln dazu.

Zusätzlich schrammte die Menschheit knapp am Ausbruch des Krieges im Iran vorbei, wie hier nachzulesen ist. Es ging dabei übrigens um eine vom Iran abgeschossene Drohne der US-Army. Die Antwort sollte mit Raketen erfolgen. Oben in der Prognose hatte ich wörtlich geschrieben, dass “eine Rakete oder ein Flugzeug, die hier (an einer False Flag?) beteiligt sein könnten”.

Ausserdem sah ich eben, dass bereits gestern, also am 20. Juni der Steamboat Geysir unter dem Yellowstone zunehmend stärkere Aktivität zeigt. Angeblich stehe das aber nicht mit dem Anstieg des Magmas unter dem Supervulkan in Zusammenhang…

Update vom 24.6.2019

Angekündigt hatte ich oben z.B. das hier: “Es sieht nach einer Naturkatastrophe (Erdbeben, Vulkanausbruch) mit möglicher Flutbeteiligung aus.” Schauen wir also, was nach den Ereignissen am 18.6.2019 noch passiert ist!

Der Vulkan Raikoke auf den zu Russland gehörenden Kurilen war zuletzt 1924 ausgebrochen. Am 22. Juni 2019 brach er erneut aus! Und das so massiv, dass seine Aschenwolke über 13 km hoch in die Atmosphäre geschleudert wurde!

Am 24. Juni gab es dann das stärkste Erdbeben des Monats mit einer Stärke von 7,3 in der indonesischen Bandasee! Das Beben war so stark, dass sogar in Australien noch die Gebäude gewackelt haben!

Horoskop Notre Dame in Flammen Titel

Horoskop Notre Dame in Flammen – was steckt dahinter?

Horoskop Notre Dame in Flammen TitelVorgestern brannte die legendäre Kathedrale Notre Dame! Und heute gehen wir gemeinsam auf astrologische Spurensuche!

Dabei wird es allerdings etwas experimenteller, als bisher auf meinem Blog gewohnt!

Nicht nur stellen wir fest, welche Rolle das Supergalaktische Zentrum im Horoskop Notre Dame in Flammen spielt. Nein, wir sehen auch noch, dass ein Asteroid, dessen Name wie die Faust auf’s Auge passt, direkt in Konjunktion mit diesem Galaktischen Kraftwerk steht!

Ob das wohl Zufall sein kann, dass eben dieses Supergalaktische Zentrum nur 5 Tage vorher weltweit in den Schlagzeilen war? Ja, das Supergalaktische Zentrum ist identisch mit der Galaxie M87! Und diese Galaxie M87 wurde fotografiert. Dann wurde uns dieses Foto fälschlich als “erstes Foto eines schwarzen Lochs” verkauft.

Aber schauen wir einfach mal gemeinsam in die Videoanalyse. Da finden wir nämlich nicht nur den Asteroiden Nr. 3317, Paris in Konjunktion mit dem Supergalaktischen Zentrum! Nein, wir finden auch die Asteroiden Nr. 170, Maria (der “Notre Dame” geweiht war!) und Nr. 17438, Quasimodo, also den “Glöckner von Notre Dame” an entscheidenden Punkten!

Videoanalyse – Horoskop Notre Dame in Flammen

Um kostenlos zu lernen, mit Gratiswerkzeugen Dein eigenes Horoskop zu erstellen und beliebige Asteroiden, die Dir namentlich wichtig sind, hinzuzufügen, hol Dir hier meinen 3-teiligen Videokurs! Dort lernst Du, mit kostenloser Software Dein Horoskop zu berechnen und zu zeichnen! Willst Du also z.B. wissen, wo in Deinem Horoskop die Asteroiden stehen, die die Namen Deiner Kinder tragen? Hol Dir gleich den Gratis-Kurs! Ich freue mich auf Dich!

Asteroiden im Horoskop Notre Dame in Flammen

Wer meine Arbeit schon eine Weile verfolgt, weiß dass ich auch Transneptunier wie Varuna, Sedna & Orcus oder bei den Kentauren nicht nur Chiron, sondern z.B. auch Nessus in meine Analysen mit einbeziehe. Asteroiden wie Ceres, Pallas, Juno oder Vesta sind oft ebenfalls Bestandteile der Analysen, wie Du oben im Video auch im Fall der astrologischen Spurensuche zum Horoskop Notre Dame in Flammen sehen kannst!

Horoskop Notre Dame in Flammen

Aber diesmal bin ich noch einen anderen Weg gegangen: Ich durfte bereits einige spannende experimentelle Erfahrungen mit Asteroiden machen, die schlicht und einfach den Namen des jeweiligen Menschen in meinem Leben oder einer Figur des öffentlichen Lebens, eines Ortes oder eines Ereignisses trugen.

Daher haben wir hier, wie Du oben in der Videoanalyse sehr deutlich sehen kannst, erfolgreich die Asteroiden Paris, Maria und Quasimodo eingesetzt, die jeweils einen sehr deutlichen Bezug zum Horoskop Notre Dame in Flammen haben. Nicht zu vergessen natürlich auch den Asteroiden Agni, der als indischer Feuergott für das Flammeninferno steht!

Asteroiden Paris, Maria & Quasimodo im Horoskop Notre Dame in Flammen

Was mir direkt auffiel: Alle drei Asteroiden, die das Horoskop Notre Dame in Flammen prägen, tragen die 17 in ihrer Asteroidennummer! Paris ist die Nummer 3317, Maria die Nummer 170 und Quasimodo die Nummer 17438. Was das mit diesem Flammeninferno auf der Ile de la Cité zu tun hat?

Nun, Immanuel Velikovsky beschrieb die Nummer 17 als saturnische Zahl der Kataklysmen! Es geht bei der 17 also immer wieder um katastrophische Untergänge oder auch Abstürze, wie z.B. beim Abschuss von MH17 (sic!) am 17. Juli 2014, bei dem Juno, die Himmelskönigin bei 17° 17′ im Todeshaus 8 (Quersumme von 17!) stand!

Auch Maria steht hier im Todeshaus 8. Und das bei 23°, also auf einem Grad, dessen Zahl 23 oft mit Chaos assoziiert wird, also möglicherweise die Ordnung, die aus dem Chaos neu geschaffen werden soll!

Die mythologische Verbindung von Paris & Eris

In einem früheren Artikel über die Anschläge in Paris im November 2015 schrieb ich dazu: Die Mythologie hinter Paris – vielen vielleicht nur bekannt durch Orlando “Legolas” Bloom in seiner Rolle in Troja – ist eng mit Eris verknüpft, der Göttin des Streits, die zugleich auch als Schwester des Ares (griechisch für Mars, den Kriegsgott!) beschrieben wird. Paris hatte im Auftrag der Eris ein Urteil zu sprechen und zwar, ob nun Athene, Hera oder Aphrodite die Schönste sei, denn nur diese würde den goldenen Apfel der Eris erhalten, der auf Deutsch auch als Zankapfel bekannt ist.

Aphrodite versprach Paris Helena (die damals “schönste Frau der Welt”), während ihm Hera Macht über die ganze Welt und Athene unbegrenzte Weisheit versprochen hatten. Paris entschied sich für die Liebe & die Schönheit und gab Aphrodite den Zuschlag, wofür Hera und Athene Paris verfluchten. Paris als “Stadt der Liebe” steht in eben dieser Tradition!

Wir sehen also auch im Horoskop Notre Dame in Flammen erneut einen Ausdruck dieses Fluchs, der auf Paris lastet!

Worauf weist das Horoskop Notre Dame in Flammen noch hin?

Vielleicht soll aus dem eben genannten Chaos die Weltreligion der Künstlichen Intelligenz entstehen? Eris, die ja im Diskordianismus auch mit “Heil Eris” verehrt wird, steht in diesem Horoskop Notre Dame in Flammen exakt bei 23° im Widder, bildet also einen Aspekt zu Maria und steht noch dazu in Konjunktion mit der Sonne, dem machtvollsten Faktor schlechthin in Sonnensystem und Horoskop!

Und wenn wir den Faden des möglicherweise beabsichtigten Untergangs aller etablierten Religionen zugunsten eines neuen Technokults der bedingungslosen Unterwerfung unter eine künstliche Intelligenz in Betracht ziehen, bekäme die Beteiligung von Uranus an den ganzen im Video beschriebenen Yod-Figuren im Horoskop Notre Dame in Flammen noch eine zusätzliche Ebene von Relevanz. Diese Ebene der Dominanz der Technik über das Lebendige hatte ich bereits in meiner Analyse zu Uranus im Stier angesprochen.

Was erzählen die Yod-Figuren im Horoskop Notre Dame in Flammen?

Yod-Figur Horoskop SternenstaubastrologieDie Yod-Figur gilt als “Finger Gottes”! Die Yod-Figur wird als ein deutlicher Hinweis auf ungelöste Konflikte gesehen. Aber auf Konflikte, die man nicht durch Aussitzen (wie bei Trigonen) oder durch Ausagieren (wie bei Quadraten) lösen kann!

Hier sind Quincunxe beteiligt, also 150°-Aspekte zwischen Zeichen, die sich normalerweise nicht verstehen. Aber nicht im Sinne dessen, dass sie streiten wollen, wie bei einem Quadrat. Sie haben sich im Grunde nichts zu sagen.

Nun stehen da also zwei im Sextil, in unserem Fall z.B. Uranus (der Himmel, aber auch die Morallosigkeit) und Agni (das Feuer). Und beide bilden einen Quincunx mit Paris in Konjunktion mit dem Supergalaktischen Zentrum.

Sie stecken also zusammen Paris in Brand. Und jetzt kommt eben die spannende Frage: Was werden wir daraus lernen? Werden wir in der Lage sein, den von der Yod-Figur geforderten Paradigmenwechsel zu vollziehen?

Folgen wir der Einladung zu erwachen im Horoskop Notre Dame in Flammen?

Können wir in eine wie im Video oben angesprochene selbstbestimmtere Spiritualität mit Neptun finden? Werden wir uns also nicht länger in dumpfem Stockholmsyndrom den importiert aufgezwungenen abrahamitischen Religionen unterwerfen? Werden wir uns stattdessen unserer neptunischen Wurzeln entsinnen, innerlich erwachen und das dann auch äusserlich in unserem Alltag leben?

Oder werden wir uns einfach dem nächsten fremden Herrn unterwerfen? Nämlich der neuen technokratischen Weltreligion, die hier gerade unter Uranus im Stier initiiert wird?

Die Entscheidung liegt wie immer bei uns selbst!

Was meinst Du? Wird die Befreiung der Europäer gelingen? Schreib Deine Gedanken in einen Kommentar! Ich antworte Dir gern!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Update vom 18.4. 2019

Man kann sich jedes Ereignis natürlich noch aus verschiedensten Perspektiven anschauen. Eine solche Möglichkeit ist, das Ereignis in Bezug auf das Horoskop des Landes zu betrachten, in dem Fall also das der 5. Republik! Da zeigen sich erstaunliche Bezugspunkte, wie ich hier kurz skizzieren möchte:

Horoskop Notre Dame in Flammen Frankreich FlaggeDie Sonne ging über die Lilith der 5. Republik. Und stand auch noch in Konjunktion mit der Sedna in diesem Horoskop. Also wiederholt sich hier das Motiv des Statusverlustes, das ich anhand des Ereignishoroskops bereits im Video herausgearbeitet hatte. Zusätzlich kommen mit Lilith abgespaltene Themen an die Oberfläche.

Der Mond des Ereignisses stand übrigens exakt auf dem Pluto der 5. Republik! Zum einen wurde ja sichtbar, wie viel Geld im Land ist (Plutokratie = Herrschaft der Superreichen), wenn direkt eine Milliarde Euro zum Wiederaufbau gesammelt wurde. Zum anderen deutet es natürlich auch darauf hin, wie Volk und Gesellschaft sich wandeln werden. Ob es ihnen passt oder nicht…

Darauf weist auch der Mond der 5. Republik in Konjunktion mit den Mondknoten des Ereignisses hin, während die Mondknoten der 5. Republik im Quadrat dazu stehen.

Asteroid Paris und AC des Ereignisses in Konjunktion mit Venus, Ceres & Toro der 5. Republik! Ein gewaltsames (Toro) Zerbrechen (Ceres) durch luziferische Verblendung (Brandstiftung)…

Der verräterische Kentaur Nessus steht im Horoskop der 5. Republik in Konjunktion mit Sedna und Asteroid Maria am Todespunkt des Ereignisses in Konjunktion mit dem bösartigen Fixstern Algol.

Und auch Asteroid Quasimodo steht in engem Bezug zum Horoskop der 5. Republik, nämlich in Konjunktion mit deren Uranus.

Man kann da vermutlich noch viel mehr finden. Aber für ein paar Minuten schnell draufschauen, ist das ja schon recht ergiebig.

Horoskop Ariana Grande – Was erzählt es über ihre Rolle in Manchester?

Horoskop Ariana Grande Herrscher Individuationstrigon Mind Control Schwarze Magie

Horoskop Ariana Grande – wer ist sie eigentlich?

Monatliche astrologische Insider Analyse Mai 2017 Bonus Manchester Compact MagazinBereits am Tag unmittelbar nach dem Attentat in Manchester hatte ich eine astrologische Analyse der Ereignisse als Bonus für die Klienten der monatlichen Insideranalysen der Sternenstaubastrologie erstellt. Hier untersuchte ich nicht nur das Horoskop des Augenblicks der Explosion selbst, sondern schaute instinktiv auch danach, ob Ariana Grande so etwas wie die Hohepriesterin des Anschlags in Manchester gewesen sein könnte.

Ich muss dazu sagen, dass mir selbst der Name Ariana Grande bis zu diesem Augenblick nichts gesagt hatte. Aber ihr Horoskop, dessen Daten recht gesichert sein dürften, passt so gut zum gängigen Klischee der kindlichen Hure, das die satanische Musikindustrie in Abstimmung mit den hinter ihr stehenden Kabbalisten seit Jahrzehnten durch Gestalten wie Madonna, Britney Spears, Miley Cyrus und nun eben auch Ariana Grande bedient.

Um mehr über einen Menschen zu erfahren, ist es wichtig zu verstehen, wie dieser Mensch bei seiner Entstehung eigentlich gemeint war. Dazu nutzen wir in der Sternenstaubastrologie das Individuationstrigon.

Was erzählt uns das Individuationstrigon über uns?

Sternenstrategie Sternenstaubastrologie IndividuationstrigonDas Individuationstrigon ist die Landkarte zur Selbstverwirklichung, die in jedem Horoskop verborgen liegt. Um gratis mehr über Dich selbst zu erfahren und kostenlos Dein eigenes Individuationstrigon zu berechnen und zeichnen zu lernen, hol Dir hier meinen kostenlosen dreiteiligen Videokurs. Das Individuationstrigon besteht aus drei Punkten, die Du im Horoskop durch die drei nach außen weisenden farbigen Pfeile gekennzeichnet siehst.

An sich zeigt uns das Individuationstrigon, auf welche Weise wir DAS, was wir wirklich SIND, auf dieser Erde inkarnieren und verwirklichen sollen. Wenn wir uns ausgehend vom Inkarnationspunkt (der gelbe Pfeil) in einer Rechtsdrehung durch unsere drei Selbste bewegen, erfahren wir zuerst etwas darüber, auf welche Weise wir das Selbst verwirklichen, also aufwachen sollen. Es geht am Inkarnationspunkt darum, diesen geistigen Inhalt zu inkarnieren, statt nur ohne Bedeutung geboren zu werden.

Am Initiationspunkt (der rote Pfeil) geht es darum, erwachsen zu werden, statt nur volljährig. Wir sind eingeladen, unser Unteres Selbst kennen zu lernen, unsere unbewussten Talente und Fähigkeiten und die Energie, die sich durch unseren Körper manifestieren will. Am Intuitionspunkt (der blaue Pfeil) geht es schließlich darum, weise zu werden, statt nur alt. Hier geht es darum, wie unsere Existenz andere Menschen und den Planeten auf dem wir leben berühren kann.

Was erfahren wir durch das Individuationstrigon im Horoskop Ariana Grande?

Natürlich können alle Gaben auch ins Gegenteil verkehrt werden. Genau das ist das Ziel aller satanischen Konzepte: Statt Menschen bei ihrer Selbstverwirklichung zu helfen, ist das Ziel des Satanismus, Menschen durch äußere Reize zu binden und letztlich zu zerstören. Und so wird in der satanischen Form das Individuationstrigon zu einem Instrument der Ausnutzung und Zerstörung des Menschen.

Wenn wir uns nun gleich das Horoskop Ariana Grande näher anschauen, sehen wir, dass sie ihren Inkarnationspunkt in der von Venus beherrschten Waage hat, dass ihr Initiationspunkt in den von Merkur beherrschten Zwillingen liegt und ihr Intuitionspunkt im von Saturn beherrschten Steinbock.

Schauen wir also mal zusammen auf das Horoskop Ariana Grande:

Horoskop Ariana Grande

Was wäre der ideale Ausdruck für das Horoskop Ariana Grande?

Horoskop Ariana Grande idealer AusdruckIhr Inkarnationspunkt zu Beginn der Waage in Konjunktion mit Jupiter zeigt an, dass sie zweifellos mit großen kreativen Talenten gesegnet ist. Bei echter Selbstverwirklichung in der oben beschriebenen Rechtsdrehung könnte sie also eine Künstlerin sein, die uns die Schönheit der Essenz allen SEINs vermittelt und uns mit dem Zauber des Schöpferischen begeistert und inspiriert.

Mit dem Initiationspunkt in den Zwillingen wäre sie ein eher geschlechtlich neutrales Wesen, das es genießt kindlich seine Talente zu entfalten. Sie könnte auch Mädchen mit Vesta/Pallas im unteren Selbst zu Achtung und Entfaltung einer heilenden Weiblichkeit ermuntern.

Durch Uranus/Neptun an ihren Intuitionspunkt im Steinbock wäre es dann möglich, den Menschen zu zeigen, wie wichtig eine auf Achtung vor den Ahnen basierende Spiritualität im Leben ist und wie die Besinnung auf die Gesetze des Lebendigen uns ein klares intuitives Empfinden für Richtig und Falsch im Leben geben können.

Wie sieht die traurige Realität im Horoskop Ariana Grande aus?

Leider scheint Ariana Grande all das nicht zu leben, sondern komplett in der zerstörerischen Linksdrehung gefangen zu sein, was bedeutet, dass sie gelernt hat, sich nur für materiellen Status (Steinbock) zu interessieren und den moralfrei (Uranus) und durch Magie (Neptun) anzustreben. Daraus entstand dann ein Pakt mit demHoroskop Ariana Grande küsst Teufel Teufel, wodurch sie ihren an sich kindlichen und nicht sehr an Sex interessierten Körper (Zwillinge am Initiationspunkt) diesen dämonischen Mächten übergeben hat, so dass sie zu der kindlichen Hure wurde, die die Musikindustrie so gern aus ihr machen wollte.

Der Jupiter am Inkarnationspunkt im Supergalaktischen Zentrum in Konjunktion mit dem Mond prädestiniert sie dann für ihre Rolle als schwarzmagische Hohepriesterin, die Mädchen (Mond) zu Huren abrichtet, wie es in der Satanischen Agenda der Zerstörung der Menschheit vorgesehen ist. Jupiter wird von vielen Astrologen gern naiv als “das große Glück” gedeutet, während der bekannte Schwarzmagier Aleister Crowley Jupiter als das wichtigste Element schwarzer Magie ansah!

In dem Fall wäre Manchester der bisherige okkulte Höhepunkt ihrer Karriere gewesen, wobei alle drei Herrscher ihres Individuationstrigons schwarzmagisch gelebt werden, wie im Bild ganz oben gezeigt. In der oben erwähnten Insideranalyse habe ich das auch noch im Detail ausgeführt, wie sich z.B. die aktuellen Aktivierungen ihrer drei Selbste durch die Phasen von Neptun, Pluto und Uranus in ihrem Horoskop auf das Horoskop des Anschlags in Manchester ausgewirkt haben.

Zeigen sich die beschriebenen negativen Züge in der Biografie von Ariana Grande?

Wie oben schon gesagt: Bis zum Anschlag in Manchester kannte ich Ariana Grande überhaupt nicht. Nach meinem Insider-Video für Mitglieder zum Horoskop Ariana Grande bekam ich etliche Hinweise zugeschickt, in denen es darum geht, dass die okkulten Hintergründe durch Fakten bestätigt wurden:

Horoskop Ariana Grande Pentagramm1. Schon 2013 berichtet Ariana Grande selbst, dass sie von Dämonen verfolgt wurde, was auf den Pakt mit dem Teufel (der linksdrehend gelebte materialistische Intuitionspunkt im Steinbock!) hinweist.

2. Oliver Janich hat in diesem kleinen Artikel & Video noch mehr interessante Hintergründe zur Rolle von Ariana Grande als “Prinzessin der Illuminaten” zusammengetragen. Wer sich fragt, seit wann der als libertärer Autor und Gründer der “Partei der Vernunft” bekannt gewordene Oliver Janich sich denn mit Okkultismus auskennt: Hier war er zu einer Sendung über die okkulten Hintergründe der NWO bei mir. Und genau seitdem ist keine okkulte Verstrickung mehr vor ihm sicher. Wie gesagt: Das hier in diesem Absatz verlinkte Video von ihm zu Ariana Grande ist sehr aufschlussreich!

3. Ariana Grande wünschte sich laut Zeugen, dass ihre “Fans verdammt noch mal sterben” sollten. Auch ein Hinweis auf die Rolle als schwarzmagische Priesterin in einem rituellen Kinderopfer, wie es die linksdrehende Konjunktion von Jupiter & Mond mit dem Supergalaktischen Zentrum an ihrem Inkarnationspunkt zeigt. (Die meisten ihrer Fans sind minderjährig!)

4. Ariana Grande ist tatsächlich Mitglied der im Showbiz berüchtigten Kabbala-Sekte geworden.

5. Während es entgegen anders lautenden Meldungen nach meinen bisherigen Recherchen keine öffentlichen Sympathiebezeugungen von Ariana Grande für den Islam gibt, ist jedoch verbrieft, dass sie “Amerika und die Amerikaner hasst”.

Fazit zum Horoskop Ariana Grande

Es ist tragisch, wenn Menschen wie Ariana Grande in der Öffentlichkeit stehen, die dabei mithelfen, alles Gute, dass es in dieser Welt gibt, absichtlich ins Gegenteil zu verkehren. Aus meiner bisherigen astrologischen Analyse der Hintergründe ist sie zweifellos durch Mind Control für ihre Rolle abgerichtet worden und damit in ihrer aktuellen Verfassung ein Werkzeug des Bösen. Ein Werkzeug, dass dazu dienen soll, junge Mädchen zu Prostituierten abzurichten und gelegentlich anscheinend gar als kabbalistische Hohepriesterin bei rituellen Kinderopfern zu wirken.

Wenn Du minderjährige Töchter hast, lade ich Dich dazu ein, darüber nachzudenken, ob es wirklich eine gute Idee ist, ihnen solche Figuren als Vorbilder für die Frauwerdung vorzusetzen.

Möchtest Du selbst Dein eigenes Individuationstrigon kreativ & schöpferisch leben?

Um Dein eigenes Individuationstrigon rechtsdrehend und damit kreativ und wahrhaftig zu leben, zeige ich Dir gern in einer individuellen astrologischen Analyse der Sternenstaubastrologie, welche Schritte dabei in Deinem eigenen Leben anstehen. Ich freue mich, Dich bei Deiner eigenen Selbstwerdung aka Individuation zu begleiten!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

 

 

Horoskop Internet Gründung – Astrologische Analyse

Horoskop Internet Gründung Astrologische AnalyseAm 6. August 1991 ging in Genf um 16:56 Ortszeit das Internet, auch World Wide Web oder WWW genannt, online! Hier geht es nun also um das Horoskop Internet Gründung!

In diesem Artikel und der enthaltenen astrologischen Videoanalyse soll es darum gehen das Horoskop der Gründung des Internet daraufhin zu untersuchen, was mit diesem Schritt beabsichtigt gewesen ist.

Zu untersuchende Fragen sind hier: Welche Organisationen standen hinter der Schaffung des Internet?  Welche technischen und ideologischen Ziele wurden und werden durch das Internet verfolgt? Was zeigt sich durch die Analyse der Sonnenfinsternisse rund um die Gründung des Internet?

Video – Astrologische Analyse – Horoskop Internet Gründung

Hol Dir hier die komplette Insideranalyse des Horoskop Internet Gründung für 2017 von 1:33:35 Stunden Länge im Wert von 37,- Euro als kostenlosen Bonus, indem Du jetzt die Jahresvorschau 2017 (mit insgesamt schon 26 enthaltenen Insideranalysen inkl. Bonusanalysen im Wert von allein über 180,- Euro!) buchst!

In dieser Insideranalyse untersuche ich das Horoskop Internet Gründung speziell für 2017! Welche Sonnenfinsternisse und Transite treffen 2017 wichtige Punkte in diesem Horoskop der Gründung des Internet? Wie wirkte sich die Gründung von Facebook auf das Horoskop der Gründung des Internet aus? Mit welchen Aktivitäten der Regierungen ist in Bezug auf das Internet 2017 zu rechnen?

Astrologische Analyse: Mit welchem Ziel wurde das Internet geschaffen?

Horoskop Internet Gründung 1991Was im Horoskop Internet Gründung direkt ins Auge fällt, ist die Konstellation in dem von mir rot markierten Kasten! Nicht nur, dass der Mond im Horoskop Internet Gründung außer Rand & Band im 7. Haus im Zwilling steht.

Allein das würde ja schon andeuten, dass die Menschen, die das Internet nutzen sollen, extrem begeistert darauf reagieren und von ihrem Verhalten her geradezu außer Kontrolle geraten. Das könnte ein Zweck (Zwilling) des Internet sein,  ist aber noch längst nicht alles: Dieser Mond steht auf der Halbsumme von Varuna, dem Hüter der Geheimdienste und dem Asteroiden Orwell, der für die Schaffung eines Überwachungsstaates steht.

In den letzten Jahren wird immer sichtbarer, dass das Internet ein Überwachungsapparat gewaltigen Ausmaßes ist. Hier an Geheimdienste und Überwachungsstaat zu denken, scheint mir daher sehr naheliegend.

Wir können also mal wieder sehen, wie akkurat sich Realitäten im Horoskop abbilden lassen, wenn wir bereit sind, hinzuschauen. Leider ist dies bei vielen Astrologen, aber natürlich ebenso bei der Masse der Konsumenten von Horoskopen nicht der Fall. Hier gilt oft eher das Prinzip Hoffnung, statt der aktuellen Zeitqualität wirklich ins Gesicht zu schauen.

Horoskop Internet Gründung – Ein Ereignis von Galaktischen Dimensionen!

Horoskop Internet Gründung Galaktische ZentrenEin wichtiger Faktor, der auf Horoskope einwirkt, sind neben den gängigen Lichtern und Planeten, sowie zusätzlichen Transneptuniern, Kentauren und Asteroiden die Galaktischen Zentren, da sie extrem starke Plasmaimpulse in den Raum hinein geben. Im Horoskop Internet Gründung haben wir gleich vier Galaktische Zentren an wichtigen Punkten des Horoskops stehen:

Zunächst steht der eben schon genannte Mond des Horoskop Internet Gründung in Opposition zum Galaktischen Zentrum, also zum Zentrum unserer Galaxis, was die im letzten Absatz genannten Punkte, das Volk, also die Nutzer des Internet betreffend, noch zusätzlich verstärkt!

Dann haben wir Pallas Athene (die Strategie) an der Himmelsmitte (Öffentlichkeit) im Supergalaktischen Zentrum (extreme Emotionalisierung) stehen, was dafür spricht, dass hier eine extrem starke Emotionalisierung der Menschen durch das Internet strategisch beabsichtigt (Pallas) war.

Am Intuitionspunkt (technisch gesehen, der Aszendent) des Horoskop Internet Gründung finden wir den Großen Attraktor, ein sehr massereiches Zentrum, das für eine sehr große Anziehungskraft spricht, die dem Internet ja nun auch wirklich nicht abgesprochen werden kann.

Noch ein vierter Galaktischer Faktor im Horoskop Internet Gründung!

Beim Schreiben dieses Artikels ist mir dann noch aufgefallen, dass Ceres, die zum einen für das Thema Ernte steht, aber auch für gesellschaftliche Spaltung, genau im Shapley 8 Supercluster steht, der das bislang massereichste Galaktische Zentrum darstellt, das bisher entdeckt werden konnte. Das signalisiert die gigantischen Einkommen (Ceres und die Ernte!), die im Internet erzielt werden können. Es zeigt aber auch die massiven gesellschaftlichen Spaltungen, die durch die oben bereits genannten Kräfte wie Geheimdienste (Varuna) und Überwachungsstaat (Orwell) erreicht werden können!

Prognose: Was hat das Internet für 2017 zu erwarten?

Wird die Nutzung des Internet 2017 massiv eingeschränkt? Wie weit wird die staatliche Regulierung gehen? Was sonst steht dem Internet bevor? – Anhand von insgesamt 14 Faktoren habe ich in der insgesamt gut 90-minütigen Insideranalyse, die Klienten der Jahresvorschau geschenkt bekommen analysiert, welche großen Herausforderungen in 2017 auf das Internet zukommen.

Hol Dir hier die komplette Insideranalyse des Horoskop Internet Gründung für 2017 von 1:33:35 Stunden Länge im Wert von 37,- Euro als kostenlosen Bonus, indem Du jetzt die Jahresvorschau 2017 (mit insgesamt schon 26 enthaltenen Insideranalysen inkl. Bonusanalysen im Wert von allein über 180,- Euro!) buchst!

In dieser Insideranalyse untersuche ich das Horoskop Internet Gründung speziell für 2017! Welche Sonnenfinsternisse und Transite treffen 2017 wichtige Punkte in diesem Horoskop der Gründung des Internet? Wie wirkte sich die Gründung von Facebook auf das Horoskop der Gründung des Internet aus? Mit welchen Aktivitäten der Regierungen ist in Bezug auf das Internet 2017 zu rechnen?

Ich freu mich, wenn Du diese Gelegenheit nutzt und wir uns im Insiderbereich sehen!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald