Uranus Archives

Horoskop Marie Curie Titel

Horoskop Marie Curie – Irreparable Einschläge durch geniale Forschung

Horoskop Marie Curie TitelWieso das Horoskop Marie Curie analysieren? Wie kam es überhaupt dazu? Tatsächlich hatte ich im Insiderbereich für den 7. November 2017 u.a. das hier prognostiziert: Wir  würden mit Uranus in Opposition zu Vesta “irreparable Einschläge” (Vesta) erleben, die “technologisch basiert” (Uranus) sind. Das zeigte sich im Tagesgeschehen auch sehr deutlich, wie z.B. hier.

Zusätzlich entdeckte ich jedoch diesen Artikel zum 150. Geburtstag von Marie Curie. Und dieser Artikel zeigte, wie sehr die Uranus-Vesta-Opposition sich auch in ihrem Leben ausgedrückt hatte. Das machte mich neugierig. Ich suchte nach den Daten für das Horoskop Marie Curie und wurde fündig. Mit gesicherter Geburtszeit.

Video Horoskop Marie Curie – Leben & Sterben eines naiven Genies

Als ich das Horoskop von Marie Curie dann mit allen zusätzlichen Faktoren berechnet hatte, die ich üblicherweise verwende, bekam ich Gänsehaut. Deshalb forschte ich weiter nach. Daraus entstanden dann dieser Artikel und das  folgende spannende Video. Sieh selbst:

Um selbst eine eigene Analyse Deines Individuationstrigons und Deiner Körpergrafik zu erhalten, klick hier! Natürlich ist eine persönliche Analyse für einen Klienten sehr viel ausführlicher als hier im Video zu sehen und besteht zudem aus zwei Sessions! In der ersten Session erhältst Du Impulse zu Deinem eigenen Erwachen gemäß Deinem Individuationstrigon. In der zweiten Session schauen wir uns dann Deine Körpergrafik, die Aktivierungen usw. an, wie im Video zu sehen!

Horoskop Marie Curie mit Todestransiten, Individuationstrigon & Körpergrafik

Hier sehen wir das Horoskop von Marie Curie mit ihrem Individuationstrigon, den Aktivierungen ihrer Neptun-, Pluto- und Uranusphasen, ihrer Körpergrafik und den Transiten zum Zeitpunkt ihres Todes an:

Körpergrafik Horoskop Marie Curie Individuationstrigon Todestransite

Gänsehautmoment im Horoskop Marie Curie: Uranus Konjunktion Vesta

Der Tagesaspekt des 7. November 2017 war, wie oben beschrieben, Uranus in Opposition zu Vesta. Als ich nun also in ihr Horoskop geschaut hatte, entdeckte ich, dass sie selbst mit Uranus in Konjunktion zu Vesta geboren worden war! Das war der Moment, der mir nicht nur eine Gänsehaut bescherte, sondern der mir auch klarmachte, dass ich mir das Horoskop Marie Curie genauer ansehen würde!

Diese Konjunktion von Uranus und Vesta war übrigens nicht nur gradgenau, sondern sitzt auch noch exakt auf dem Deszendenten des Horoskops. Und in ebenfalls exakter Konjunktion zu Ixion, der auf eine gewisse Verbindung mit Eitelkeit hinweist, auf die ich in der Videoanalyse genauer eingegangen bin.

Genie, Naivität & Besessenheit – Weitere Facetten aus dem Horoskop Marie Curie

Horoskop Marie Curie PorträtIn der Videoanalyse des Horoskops von Marie Curie bin ich auf viele weitere Facetten ihrer vielschichtigen und exzentrischen Persönlichkeit eingegangen: Auf die erstaunliche Mischung aus fast kindlicher Naivität (Psyche am Inkarnationspunkt) und wissenschaftlicher Besessenheit in Richtung der Erforschung der von ihr auch so genannten Radioaktivität mit ihrer Sonne im Skorpion in Opposition zum damals noch nicht mal entdeckten Pluto.

Auch auf die bemerkenswerten Hinweise, die uns die Aktivierungen ihrer Pluto-, Neptun- und Uranusphasen zum Zeitpunkt ihres Todes geben, bin ich im Video eingegangen. Du erfährst darin auch mehr zu den erstaunlichen Transiten zum Zeitpunkt des Todes von Marie Curie.

Außerdem zeige ich Dir im Video, wie die Planeten “Außer Rand & Band” in ihrem Horoskop – allen voran Merkur! –  nachdrücklich ihr Leben geprägt haben, ebenso wie markante Parallelen und Kontraparallelen in der Deklination!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

 

 

Mitglieder wissen früher mehr: Brexit am 3. Juni LIVE angekündigt!

Brexit astrologisch angekündigtNun ist der Brexit also da. Die Masse glaubt gar, das sei überraschend gekommen. Und glaubt ebenso, dass es ein Zurück gäbe, weil nun einige “mimimi” machen. Nein, das wird nicht geschehen, denn das System wollte den #Brexit.

Ja, als ich den Brexit astrologisch angekündigt hatte am 3. Juni 2016 LIVE in der Insideranalyse für Mitglieder der Sternenstaubastrologie, sprach ich unter anderem davon, dass geschehen wird, was für das System wünschenswert ist.

Astrologisch gab es natürlich einige deutliche Anzeichen dafür, dass der Brexit im Kommen war, während auch die Gegenkräfte im Horoskop der Schließung der Wahllokale des Referendums sehr deutlich sichtbar wurden.

Video – Ausschnitt Insideranalyse vom 3. Juni zum Brexit

Horoskop Schließung der Wahllokale & Transite über 1066

Sowohl im Horoskop der Schließung der Wahllokale am 23. Juni 2016 um 22 Uhr Ortszeit in Großbritannien als auch in den Transiten über das Horoskop der Krönung von William dem Eroberer 1066 zeigen sich deutliche Signale dafür, dass das Austreten der Briten aus der EU angesagt war.

Ein astrologisch sicher extrem wichtiger Faktor ist hier die am 23. sehr exakte Konjunktion von Uranus, Eris und Ceres bei 23° im Widder. Dieses Stellium befand sich im 3. Haus des Horoskops der Schließung der Wahllokale, aber auch exakt am Intuitionspunkt (Aszendenten) des Horoskops der Krönung von William dem Eroberer. Mit anderen Worten, zeigten hier Uranus (die Revolte), Eris (der Streit & das Chaos) und Ceres (die Zersplitterung) an, dass diese drei Planeten sowohl den Zweck (3. Haus) des Brexit-Referendums bildeten als auch die ertrebte Wirkung auf das britische Reich anzeigten.

Und diese Wirkung heißt: Zerfall! Natürlich soll noch viel mehr zerfallen. Der Weg der Briten war wohl auch dem Mitglied der Fabian Society George Orwell, dem Autor von “1984” in den 40er Jahren bereits bekannt, denn er bezeichnete Großbritannien damals schon als Teil von Ozeanien und nicht von Eurasien! Und Merkel sprach bereits unlängst davon, was sie mit Putin gemeinsam hat

Übrigens war z.B. auch im Horoskop von Brexit-Befürworter Boris Johnson zu sehen, dass die angesprochene Konjunktion von Uranus, Eris & Ceres in sein 7. Haus hineinwirkt, dass also der Brexit das ist, was ihm begegnet und womit er seine Rolle erfüllt…

Selbst auch astrologische Insiderinformationen nutzen?

Um ab der kommenden LIVE-Analyse für Mitglieder “Im Zeichen der Venus” am 29. Juni 2016 um 20 Uhr selbst mit dabei zu sein und von den astrologischen Insiderinformationen der Sternenstaubastrologie zu profitieren, hol Dir hier Deinen Zugang für 12 Monate zum Preis von nur 6 Monaten! Ich freue mich, auch Deine Fragen LIVE zu beantworten!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

 

7 Gründe, warum der September 2015 im Zeichen des Pluto stehen wird

Im Zeichen des Pluto Horoskop September 2015In ingesamt gut 25 Minuten Video sowie hier in Teil 1  & Teil 2 – jetzt gratis hier, da Ihr Teil 1 inzwischen über 200 mal geteilt habt! – werde ich Dir 7 Gründe präsentieren, warum Pluto den September 2015 wie kein anderer Planet astrologisch dominieren wird und man daher mit Fug und Recht behaupten kann: Dieser Monat steht im Zeichen des Pluto! Da ich zum Thema Pluto ein wenig ausholen muss, beginnen wir im März dieses Jahres mit einem historischen Moment und nähern uns nach und nach über weitere plutonische Etappen dem September 2015 an…

Um den Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie  für ein volles Jahr nutzen zu können, hol Dir hier Deinen ermäßigten Zugang!

Pluto-Rückblick 1: Pluto-Uranus T-Quadrat mit Varuna am 17. März 2015

Im Zeichen des Pluto September 2015 17 März Pluto Uranus T-Quadrat Varuna

 Das Pluto-Uranus-Quadrat ist ein revolutionärer Aspekt, der zwischen 2012 und 2015 insgesamt sieben mal gradgenau aufgetreten ist und den ich auch einige Male zuvor bereits in Artikeln & Videos erwähnt hatte, wie z.B. hier oder auch hier. Das letzte Pluto-Uranus-Quadrat trat 1933/34 auf und hatte wie bekannt massive Umwälzungen (z.B. 3. Reich, 2. Weltkrieg, Holocaust, Atombomben auf Japan) und Verschiebungen im Machtgefüge der Welt von Europa in die USA zur Folge. Dass heute auch wieder ähnliche Themen auftauchen (z.B. Umwandlung einst demokratischer Länder in faschistoide Polizeistaaten, Genozide, Kriege, neue Waffentechnologien) ist also astrologisch gesehen nur folgerichtig.

Besonders der Kontext des letzten Pluto-Uranus-Quadrats mit Varuna, dem vedischen Hüter der Ordnung, der aber zugleich auch der Hüter der Geheimdienste ist – worüber ich z.B. im Zusammenhang mit Wahlfälschung hier, im Zusammenhang mit False Flag Aktionen hier und im Zusammenhang mit installierten Polit-Marionetten hier berichtet hatte – ist dieses letzte Pluto-Uranus-Quadrat auch noch mal als Scheideweg für die Menschheit erkennbar.

Die Frage lautet: Werden Menschen furchtlos in ihre Kraft (Pluto) gehen, um neue Freiheit (Uranus) für die Menschen im Sinne der Ordnung der Schöpfung (Varuna) zu bewirken? Oder werden sie sich weiter von der durch Geheimdienste (Varuna) vorangetriebenen Agenda der Auflösung jeglicher traditioneller Werte (Uranus), wie z.B. hier von Henry Makow beschrieben, in eine pervertierte Sklavengesellschaft (Pluto) verwandeln lassen?

Um die komplette Insider-Analyse zum Pluto-Uranus-Varuna T-Quadratim Mitgliederbereich anzuschauen, hol Dir hier Deinen ermäßigten Zugang zum Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie!

Pluto-Rückblick 2: New Horizons trifft Pluto im T-Quadrat zu Mars & Uranus am 14. Juli 2015

Im Zeichen des Pluto September 2015 14 Juli Mars Pluto Uranus T-Quadrat New HorizonsPluto stand in den vergangenen Monaten mal wieder massiv im Blickpunkt, nachdem er aufgrund seiner Rückstufung zum “Zwergplanet”, deren okkulte Hintergründe ich hier bereits vor Jahren analysiert hatte, doch etwas aus der öffentlichen Aufmerksamkeit verschwunden war. Aber nun, dank “New Horizons” geriet Pluto wieder in den Fokus einer breiteren Öffentlichkeit. Ich möchte an dieser Stelle, wie im Video oben bereits erwähnt, nicht diskutieren, ob diese Mission tatsächlich gelaufen ist oder ob wie hier vermutet, lediglich gefälschte Bilder verbreitet werden. Aus astrologischer Sicht fällt aber natürlich auf, dass die von der NASA angegebene Zeit der “größten Annäherung” an Pluto zu einem höchst bemerkenswerten Horoskop führt…

Im Horoskop der “größten Annäherung” der NASA-Sonde “New Horizons” finden wir Pluto in einem hochgradig okkulten Aspekt, nämlich in einem T-Quadrat mit Mars und Uranus! Dass am darauf folgenden Tag das vieldiskutierte US-Binnenmanöver “Jade Helm” begann, das von vielen Menschen als der Beginn des endgültigen Übergangs der USA in einen militärisch kontrollierten Polizeistaat gesehen wird, passt exakt zu diesem Aspekt, denn wenn Machtgier (Pluto) und Amoralität (Uranus) sich mit Gewalt (Mars) durchsetzen, beschreibt dies exakt ein solches Szenario. Was denkst Du darüber?

Um die komplette Insider-Analyse zur “Größten Annäherung” von New Horizons an Pluto im Mitgliederbereich anzuschauen, hol Dir hier Deinen ermäßigten Zugang zum Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie!

Pluto-Rückblick 3: Pluto im Quincunx zur Sonne am 6. August 2015

Im Zeichen des Pluto September 2015 6 August Sonne Pluto QuincunxAuch wenn der August vorwiegend im Zeichen des Saturn stand und steht, sind auch diesen Monat bereits zwei sehr plutonische Aspekte zu sehen. Der erste davon war am 6. August der exakte Quincunx von Pluto mit der Sonne. Bei einem Quincunx geht es immer um Entwicklung. Wenn möglich, um innere Entwicklung. Wenn diese innere Entwicklung aber verweigert wird, gibt es mehr oder weniger subtile Machtspiele & Machtkämpfe, die dann ausgetragen werden. Sowohl in persönlichen Beziehungen als auch in der Gesamtgesellschaft. Ein Thema, das diese Ebene der subtilen Gewalt sehr passend beschreibt, ist hier die Vorgehensweise der NWO, die Schlinge sehr langsam und über Generationen immer enger zu ziehen. Beispielhaft sei an dieser Stelle die im Mainstream publizierte Absicht von Kanzlerin Angela Merkel erwähnt, die bundesdeutsche Bevölkerung durch “Nudging” zu erziehen.

Ein wichtiger Aspekt bei diesem Pluto-Sonne-Quincunx dürfte also die Beschämung von Menschen sein. “Du wirst doch wohl nicht…” lautet hier einer der möglichen Sätze. Und ob es dann heißt, “Du wirst doch wohl nicht gegen die unbegrenzte Aufnahme von Flüchtlingen sein”, oder um “Du wirst doch wohl nicht gegen die Schwulenehe sein”, oder auch “Du liest doch nicht etwa Sarrazin oder Akif Pirincci”, immer geht es um Beschämung von Menschen, die ein wenig anders denken, als die breite Masse. Die Einladung zur Selbstentwicklung ist hier, sich von der Sucht nach Anerkennung durch die Gesellschaft frei zu machen und in die authentische Kraft (Pluto) des eigenen Selbstausdrucks (Sonne) zu finden.

Um die komplette Insider-Analyse zur Sonne im Quincunx zu Pluto im Mitgliederbereich anzuschauen, hol Dir hier Deinen ermäßigten Zugang zum Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie!

Pluto-Ausblick: Pluto im Quincunx zu Mars am 29. August 2015

Im Zeichen des Pluto September 2015 29 August Mars Pluto QuincunxWie ich eben schon sagte, gibt es gleich zwei sehr plutonische Aspekte im sonst sehr saturnischen August. Und auch der zweite dieser Aspekte ist wieder ein Quincunx. Diesmal ist Mars an der Reihe! Worum wird es hier gehen? Wie gesagt: Bei Pluto-Quincunxen (von denen uns im September gleich noch einer erwartet!) geht es immer um Macht! Und zwar durchaus um subtil ausgeübte Macht. Und da es bei Mars um Sex, Gewalt und Krieg geht – besonders natürlich auch im Zusammenhang mit Pluto – wird das politisch korrekte “Nudging” sich hier dann auf entsprechende Themen beziehen.

Das “Du wirst doch nicht etwa…” kann hier also auf sexuelle, gewalttätige oder auch kriegerische Themen gerichtet werden. So nach dem Motto, “Du wirst doch nicht etwa was gegen Flüchtlinge haben, nur weil sie ein paar deutsche Frauen vergewaltigt haben” oder “Du wirst doch nichts gegen den Übergriff eines Spezialkommandos in Deiner Nachbarschaft haben. Das dient auch Deiner Sicherheit” oder eben auch “Du wirst doch wohl keinen Stress damit haben, Deinen Sohn in den Krieg gegen Putin zu schicken. Du weißt doch, dass der der Böse ist”.

Die Beschämung des Mars reicht hier in extrem existenzielle instinktbesetzte Bereiche hinein und wirkt so noch tiefer als die emotionale Beschämung der Sonne beim Quincunx zuvor. Die Einladung zur eigenen Nutzung dieses Aspekts geht daher in die Richtung, Dich zum einen sehr bewusst mit erlittenen Beschämungen in Deiner eigenen Biografie zu beschäftigen und die Kriegerin bzw. den Krieger in Dir zu aktivieren. Den Teil in Dir also, der in der Lage ist zu sagen: “Es ist mir wurscht, was Ihr über mich denkt, denn mein eigener Instinkt sagt mir, dass ich richtig liege.”

Und dass Du dabei tatsächlich richtig liegst, sagt Dir auch diese Kriegserklärung aus dem Stern an alle Deutschen, die genau aus der Zeit zwischen dem Sonne-Pluto-Quincunx und dem Mars-Pluto-Quincunx stammt. Hier heißt es schlicht und wie es sich für diese Quincunx-Phase gehört, subtil drohend: “Deutschland hat ein Problem – und das sind Deutsche.”

Um die komplette Insider-Analyse zum Quincunx von Pluto mit Marsim Mitgliederbereich anzuschauen, hol Dir hier Deinen ermäßigten Zugang zum Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie!

Grund 1: Venus wird im Quincunx zu Pluto direktläufig

Im Zeichen des Pluto September 2015 6 September Venus direkt Quincunx PlutoJa, das ist tatsächlich der dritte Quincunx von Pluto zu einem der Planeten innerhalb eines Monats! Es geht also weiter mit subtilen Machtspielchen, bei denen es diesmal heißen wird: “Geld oder Liebe”. Mit anderen Worten, hier geht es um die andere Seite des Mars-Pluto-Quincunx eine Woche vorher! Beim Venus-Pluto-Quincunx geht es durchaus wie beim Mars-Pluto-Quincunx um Sex und Macht. Aber eben mit einer anderen Betonung. Das hat was von “50 Shades of Grey”, also dem Eindringen von Sado-Maso in den Mainstream. Es hat auch was von der Beziehung als Ort von Machtspielen und Egomanie statt Liebe und echtem gemeinsamem Genuss.

Und natürlich hat Venus nicht nur mit ihrer Waage-Seite, also mit Liebe, Flirt & Erotik zu tun, sondern auch mit der Stier-Seite, also mit Geld und Besitz. Und hier dürfte dieser Aspekt mit Pluto ebenso eine subtil Grenzen verletzende und übergriffige Energie entfalten, was bedeutet, dass wieder mal ein Angriff aus Berlin bzw. aus Brüssel auf Deinen Geldbeutel geplant sein könnte. Oder auch das eben mit diesen in den letzten Wochen von Lobbyisten wie Til Schweiger vorgetragenen Attacken auf Deutsche und ihren Besitz weiter gemacht werden wird, die von Schweiger ja gern als “Pack” bezeichnet werden, wenn sie nicht sofort ihr Geld für seine für ihn und seine Partner lukrativen aber menschlich fragwürdigen Projekte rausrücken.

Auch Angriffe wie die von Boris Palmer, Grünen OB in Tübingen auf die Immobilien von Deutschen, die er für Flüchtlinge enteignen lassen will, passen in diesen Trend, vor allem wenn er im Sinne von Pluto-Venus hinzufügt: “Ich will das unbedingt vermeiden, aber wenn es gar nicht anders geht, muss ich davon Gebrauch machen.” Das können übrigens nicht nur die Grünen. In der DDR 2.0 machen alle Parteien dabei mit. Auch die CDU

Dieser Aspekt hat also unter Umständen tiefgreifende Auswirkungen auf den Privatbesitz vieler Menschen. Und daher ist es vielleicht durchaus ratsam, sich in Richtungen zu orientieren, die solche Enteignungen unmöglich machen, weil Dein Besitz durch ein wenig Aktivität von Deiner Seite geschützt wäre. Und natürlich geht es bei Pluto-Mars, sowie Pluto-Venus auch um die körperliche Unversehrtheit, die hier durch die zunehmend brutaler agierende Staatsmacht (Pluto/Saturn) sowie auch durch gewalttätige Übergriffe fanatisierter Migranten (wieder Pluto/Saturn) immer mehr in den Bereich des Möglichen rückt. Dem zu entgehen, setzt voraus, sich mit international freiem Leben zu beschäftigen.

Um die komplette Insider-Analyse zu Venus direkt im Quincunx zu Plutoim Mitgliederbereich anzuschauen, hol Dir hier Deinen ermäßigten Zugang zum Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie!

Die Gründe 2 bis 7 folgen in Teil 2 von “Im Zeichen des Pluto” sobald dieser Artikel 200 mal geteilt wurde!

Im zweiten Teil der Analyse – den ich hier auf diesem Blog kostenlos veröffentlicht habe, da Ihr diesen Artikel inzwischen über 200 mal geteilt habt – für den September 2015, der im Zeichen des Pluto stehen wird, gehe ich dann auf viele weitere und noch wesentlich dramatischere Aspekte mit plutonischer Beteiligung in der zweiten Monatshälfte ein, die ich natürlich alle in so einem öffentlichen Artikel nur kurz anreißen kann. Ausführlich und in der gebotenen Tiefe habe ich den September 2015 am 31. August & am 8. September 2015 astrologisch LIVE in über 6 Stunden Gesamtlaufzeit für die inzwischen mehr als 140 Mitglieder der Sternenstaubastrologie analysiert! Möchtest Du die Aufzeichnung sehen?

Abo 52 Prozent Rabatt 47 Euro September 2015

Um die komplette Insider-Analyse zum September 2015 im Mitgliederbereich anzuschauen, hol Dir hier Deinen ermäßigten Zugang zum Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

P.S. Was erwartet Dich in Teil 2, den ich wie oben schon beschrieben nach Erreichen von 200 Shares freigeschaltet habe? In diesem zweiten Teil der astrologischen Analyse des Horoskop September 2015 werde ich auf verschiedene gravierende Aspekte eingehen, z.B. auf den aktuellen Pluto-Transit im Horoskop von 9/11, sowie auf anstehende Ereignisse im September 2015, z.B. das Ende des US-Manövers “Jade Helm” und  des jüdischen Sabbatjahrs (das 2001 und 2008 heftige Börsencrashs mit sich brachte, was übrigens zeitlich mit den Jupiterjahren 2001, 2008 und 2015 zusammenfallen würde, worüber ich hier bereits gesprochen und  geschrieben hatte…), aber auch ein vielkritisiertes Experiment im CERN (das inzwischen wohl auf 2016 verschoben wurde), den Besuch des Papstes in den USA und natürlich den Blutmond zum Monatsende, der mit dem jüdischen Laubhüttenfest zusammenfällt, worin ebenfalls viele Menschen einen schicksalhaften Moment sehen. Bereit für den Ritt? Hier geht’s zum jetzt dank Eurer Aktivität freigeschalteten Teil 2!

Horoskop – was ist mit Putin los?

Warum verschwindet mit Wladimir Putin einer der angeblich mächtigsten Männer der Erde für 10 Tage spurlos? Warum war er so bleich und aufgedunsen, als er auf einmal wieder auftauchte und schwitzte dabei so stark? Verschiedene Gerüchte tauchten in dieser Zeit auf, denen ich in einer Insider-Video-Analyse im Mitgliederbereich ausführlich auf den Grund gehe:

Horoskop - Putin - Israel Wahlbetrug - März 2015Heftige Transite über Putins Horoskop erschüttern ihn

Das Pluto-Uranus-Quadrat, das uns die vergangenen Jahre über begleitet hat, aspektiert aktuell in einem T-Quadrat die Sonne von Putin! In einer solchen Konstellation sind alle möglichen – aber auf alle Fälle massiven! – Erschütterungen im Leben von Wladimir Putin denkbar. Sowohl gesundheitliche – auch aufgrund der aufwühlenden Aspekte mit Chiron im Bereich seiner Lebensenergie! – als auch machtpolitische Aspekte sind hier aufgerufen. Es ist kaum vorstellbar, dass Putin von einer solchen Konstellation nicht in den Grundfesten seines Wesens erschüttert wird. Sein flapsiger Spruch “Ohne Gerüchte wäre es langweilig”, sollte also als Zeichen von Schwäche interpretiert werden und nicht als Zeichen der Stärke.

Horoskop der Wahlen in Israel – Wahlbetrug auch in Tel Aviv?

Ausgerechnet zum letztmalig exakt gradgenau werdenden Pluto-Uranus-Quadrat fanden in Israel am 17. März 2015 die Neuwahlen statt. Das gefährlich aspektierte 9. Haus weist auf starke internationale Manipulationen hin, die Finanzoligarchie (Jupiter), Manipulationen (Juno) und auch Geheimdienste (Varuna) mit einbeziehen.

Sehr auffallend war bei der Beobachtung des Wahlverlaufs, dass am Wahlabend selbst die Aussage getroffen wurde, das Ergebnis der zwei stärksten Parteien im “Israel” genannten besetzten Palästina, nämlich der rechte Likud von Netanjahu und das unter dem Namen “Zionisten” angetretene Bündnis von Oppositionsführer Herzog, lägen gleichauf mit je 27 Stimmen. Am nächsten Tag hieß es auf einmal im Spiegel: “In letzter Minute hat Premier Benjamin Netanyahu das Rennen gedreht, seine Likud-Partei wird stärkste Kraft.” Verbunden mit der Behauptung, aus 27:27 seien auf einmal 30:24 Sitze geworden. Mit anderen Worten: Alle Stimmen, die Likud angeblich über Nacht gewonnen habe, hat angeblich das Bündnis der “Zionisten” ebenso mysteriös über Nacht verloren. Alle Ergebnisse aller anderen an der Wahl beteiligten Parteien blieben mehr oder weniger gleich. Sogar aus Israel selbst ist im Mainstream davon die Rede, die Diskrepanz sei “besorgniserregend”.

Nachdem mir bereits Unregelmäßigkeiten bis hin zum Wahlbetrug z.B. bei den Bundestagswahlen 2013 und auch bei den sächsischen Landtagswahlen 2014 aufgefallen waren, habe ich auch hier das Horoskop der Wahlen in Israel 2015 untersucht.

Im Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie findet sich eine aktuelle 40-minütige astrologische Insider-Analyse zu beiden Themen. Sowohl zu Putin, als auch zum merkwürdigen Wahlergebnis in Tel Aviv.

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Video – Fukushima Horoskop 2015 – die Gefahr wächst!

Warum das Horoskop für Fukushima nicht nur eindeutig darauf hinweist, dass das kein Unfall, sondern ein Anschlag auf Japan – und letztlich auf die gesamte Menschheit – war, sondern es auch zeigt, dass die Gefahr 2015 größer ist als je zuvor, erkläre ich hier im Video:

Mehr Hintergründe zur astrologischen Lage im März 2015, also z.B. zur Mars-Uranus-Konjunktion, zum Pluto-Uranus-Quadrat und zur Sonnenfinsternis im Mitgliederbereich!

Welche Aspekte stehen speziell für Gefahr im Horoskop Fukushima 2015?

Fukushima Horoskop 2015Die auffallendsten Aspekte, die im Horoskop Fukushima 2015 für Gefahr sorgen, sind die extremen Spannungsaspekte zum Saturn im Horoskop von Fukushima 2011! Wir haben da zum einen die Mars-Uranus-Konjunktion, die ausgerechnet zum 4. Jahrestag des Super-GAU in Fukushima gradgenau wird und die an sich schon für explosive und überraschende Ereignisse steht. Bekanntlich leben wir aber zusätzlich in einer Phase, die von einem Pluto-Uranus-Quadrat dominiert wird. Mit anderen Worten: Pluto steht im Quadrat zu dieser Mars-Uranus-Konjunktion, die exakt am 11.3.2015 gradgenau wird.

T-Quadrat von Mars/Uranus & Pluto zum Saturn im Horoskop von Fukushima

Was hat das nun mit Fukushima zu tun? Nun, auf der Grafik oben können wir sehr deutlich erkennen, dass Mars/Uranus in Opposition zu Saturn im Horoskop von Fukushima von 2011 stehen und dass Pluto ein exaktes Quadrat mit diesem Saturn des Super-GAU von Fukushima bildet. Wir haben also zwei hochbrisante Spannungsaspekte in diesem Horoskop, die für strukturelle Ausfälle in den havarierten Reaktoren sorgen könnten. Mit anderen Worten: Wände könnten reißen, von staatlichen Kontrollstellen (Saturn) installierte technische Meßgeräte (3. Haus) könnten versagen und die Katastrophe würde sich massiv ausweiten.

Natürlich können auch die anderen massiven Spannungsaspekte, über die ich in der LIVE-Analyse für Mitglieder für den März 2015 bereits gesprochen hatte, die Lage weiter verschlimmern. Um jeweils aktuell informiert zu sein, nutze die ermäßigte Möglichkeit, Mitglied der Sternenstaubastrologie zu werden!

Der März 2015 ist der Monat dieses Jahres, in dem sich begleitet von den vorgefundenen massiven Spannungen, also Mars/Uranus-Konjunktion, Pluto/Uranus-Quadrat und Sonnenfinsternis zur Frühjahrstagundnachtgleiche das auch ökonomisch massiv herausfordernde Jupiterjahr 2015 einläutet und auf Touren bringt.

Astrologische Analyse von Fukushima in der Truth Hour

Hier ist übrigens das in der aktuellen astrologischen Analyse oben erwähnte Video, wo ich – eingelanden von der Show “The Truth Hour” –  zum ersten Jahrestag von Fukushima nicht nur umfassende Hintergründe zum Anschlag 2011 geliefert hatte, sondern auch eine astrologische Analyse des Super-GAU in Fukushima erstellt hatte.

 Aus aktuellem Anlass noch mal: Energetisches Geschenk zur Transformation von Radioaktivität

Um auf der Basis meiner langjährigen Erfahrungen in Sachen Energiearbeit direkt Hilfestellung zu bieten, hatte ich 2011 direkt nach dem Anschlag auf Fukushima ein energetisches Werkzeug entwickelt, das bei der Transformation radioaktiver Strahlung hilft. Falls Du es noch nicht kennst: Es könnte dieses Jahr aktueller denn je werden. Hol es Dir hier!

Hier bekommst Du kostenlos das energetische Werkzeug zur Transformation von Radioaktivität!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

P.S. Sternenstaubastrologie-Mitglieder wissen mehr…

Sternenstaubastrologie Mitgliederbereich Feedback MatikaSternenstaubastrologie Mitgliederbereich Feedback Egon Schmidt

 

 Page 1 of 2  1  2 »