LIVE & GRATIS am 10. Dezember – Pluto-Uranus Quadrat 2014 & 2015

Der Pluto-Uranus-Zyklus ist neben dem Pluto-Neptun-Zyklus und dem Uranus-Neptun-Zyklus einer der drei großen und seit langer Zeit von der Astrologie beobachteten Zyklen in unserem Sonnensystem. Nachdem 1965/66 die letzte Pluto-Uranus-Konjunktion stattfand erleben wir seit 2012 und noch bis 2015 das aufsteigende Pluto-Uranus Quadrat, das am 15. Dezember 2014 und am 17. März 2015 noch mal exakt wird. Über die Chancen und auch die Risiken, die diese zweimalige Wiederkehr des Pluto-Uranus-Quadrats mit sich bringt, spreche ich am 10. Dezember und lade Dich ein, LIVE & GRATIS dabei zu sein!

Hol Dir hier Deinen Platz und sei am 10. Dezember um 19 Uhr MEZ LIVE & GRATIS dabei!

Pluto-Uranus-Quadrat – was macht Chiron? Gradastrologie im Blick

Wir haben das Pluto-Uranus-Quadrat 2014 & 2015 nicht ohne Bezüge zu anderen Planeten. Und vor allem Chiron fällt hier auf, weshalb wir seine Aspekte zum Pluto-Uranus-Quadrat auch im Detail LIVE & GRATIS beleuchten wollen. Hier werden wir nicht nur ins Horoskop schauen, sondern auch Methoden der Gradastrologie wie die Monomörien und die Sabischen Symbole verwenden und uns gemeinsam in die Deutung der Sätze aus diesen beiden Methoden der Gradastrologie vertiefen.

Pluto Uranus Quadrat 2014 & 2015 LIVE & GRATISHol Dir hier Deinen Platz und sei am 10. Dezember um 19 Uhr MEZ LIVE & GRATIS dabei!

Astronomische Ereignisse & das Pluto-Uranus-Quadrat 2014

Uranus Stürme Pluto-Uranus-Quadrat LIVE & GRATISOft wird ja so getan, als hätten Astrologie & Astronomie nichts miteinander zu tun. Nicht nur von Seiten vieler Astronomen, selbst von vielen New-Age-Astrologen hört man solche Behauptungen. Tatsächlich ist Astrologie natürlich genau das: Eine Entsprechung dessen, was am Himmel sichtbar wird und was auch astronomisch messbar ist. Genau diese korrelierenden Faktoren sollen bereits seit den letzten Dekaden des 19. Jahrhunderts vor der Weltöffentlichkeit verborgen werden.

Das Pluto-Uranus-Quadrat wurde und wird 2014 zweimal gradgenau. Beim ersten Mal, während des großen Qaudrats am 21. April 2014 ereignete sich nur zwei Tage darauf die größte bisher gemessene Eruption eines nahen Sterns. Die Spannung, die das Pluto-Uranus-Quadrat in sich trägt – und noch dazu als großes Quadrat zusammen mit Mars und Jupiter – bildete sich also im April als größte je gemessene Eruption eines erdnahen roten Zwergsterns aus. Und wir sprechen hier von einem Flare, der 10.000 mal so stark war, wie die stärkste je gemessene Eruption auf unserer Sonne!

In der Phase der Bewegung auf die zweite exakte Ausbildung des Pluto-Uranus-Quadrats hin, erleben wir wieder ein Mega-Ereignis aus astronomischer Sicht, diesmal sogar noch ein wenig offensichtlicher als das Ereignis im April es anzeigte: Diesmal findet das herausragende Ereignis nämlich auf Uranus selbst statt! Im November wurden bereits die stärksten je durch Observatorien gemessenen Stürme auf Uranus von astronomischen Websites wie Space.com gemeldet!

Auch über die Zusammenhänge von Astrologie & Astronomie mit dem Pluto-Uranus-Quadrat möchte ich Dir LIVE & GRATIS am 10. Dezember 2014 noch mehr berichten!

Pluto-Uranus-Quadrat und New Age Manipulation

Sternernstaubastrologie Pluto Uranus Quadrat 2014 2015 New Age ManipulationGroße Ereignisse werden gern von Mind Control im Sinne des New Age geentert, um bestimmte Absichten der NWO zu unterstützen. Es mag für manchen Laien merkwürdig anmuten, dass hier auf einer astrologischen Seite das New Age kritisch betrachtet wird, da in vielen Menschen durch die gezielte Desinformation, die vom herrschenden pseudo-wissenschaftlich-materialistischen System über Astrologie verbreitet wird, der Eindruck entstanden ist, Astrologie sei eine Variante oder ein Geschöpf des New Age. Tatsächlich könnte kaum etwas falscher sein als diese Annahme. Die Astrologie ist in ihrer Essenz eine uralte Erfahrungswissenschaft. Natürlich gibt es eine Menge New-Age-Mythen, die in der zeitgenössischen Astrologie verbreitet werden,  die ich aber ebenso kritisch betrachte, wie den Rest des New Age.  Am 17. Dezember werde ich übrigens gemeinsam mit dem bekannten Journalisten und Autor Oliver Janich eine LIVE & GRATIS Sendung zum Thema Okkultismus & NWO durchführen, zu der Du natürlich auch herzlich eingeladen bist!

Da ich nun mehrfach auf eine just am Tag des exakt werdenden Pluto-Uranus-Quadrats stattfindende angebliche “Isis Portal Aktivierung” angesprochen wurde, werde ich zu diesen New Age Mind Control Techniken am 10. Dezember auch etwas aus astrologischer Perspektive sagen, denn wie gesagt, es werden gern bestimmte Daten durch New Age Mind Control Agenten besetzt, damit die Menschen weiter in Passivität und Obrigkeitsglauben gehalten werden.  Im New Age wird als Obrigkeit dann gern ein angeblich höheres Astralwesen präsentiert, das gechannelt wird, oder es gehe angeblich um irgendwelche galaktisch guten Außerirdischen, die gekommen seien, um Menschheit und Erde zu retten. Dies setzt die Bereitschaft der Menschen, sich um ihre eigenen Angelegenheiten selbst und eigenverantwortlich zu kümmern, weiter herab. Ich freue mich, wenn Du also am 10. Dezember um 19 Uhr LIVE & GRATIS mit dabei bist und Du auch Deine Gedanken und Fragen mit in die Sendung einbringst.

Besonders freue ich mich natürlich auch, wenn Du Deine Bekannten und Freunde zu diesem Ereignis einlädst, damit möglichst viele Menschen mit mehr Bewusstheit über die wirkende Zeitqualität in die beiden kommenden und letzten Ausprägungen für das Pluto-Uranus-Qaudrat 2014 und 2015 gehen können. Herzlichen Dank!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Was bringt der rückläufige Merkur im Horoskop für Oktober 2014?

Merkur Horoskop SternenstaubastrologieDieser rückläufige Merkur von Anfang Skorpion bis Mitte Waage lädt uns ein, unsere Kommunikationsmuster in Beziehungen zu hinterfragen. Generell bringt ein rückläufiger Merkur immer ein Geschenk mit sich, wenn wir bereit sind, ein wenig nach innen zu schauen, also uns auf Kommunikation (eine Domäne des Merkur) mit uns selbst einzulassen. Eine gute Gelegenheit, die eigenen nicht so rationalen Ebenen der Kommunikation zu erforschen. Und im Zusammenhang mit den Zeichen, durch die Merkur hier geht, also Skorpion und Waage, ist hier natürlich angesagt, Herzensthemen zu beobachten. Skorpion und Waage sind in der Sternenstaubastrologie die beiden Zeichen im Tierkreis, die im Horoskop dem Herz-Chakra zugeordnet sind. Es geht hier also um unsere Lebensvision, um die Frage “Wofür bin ich eigentlich auf diesen Planeten gekommen?” und ebenso um die Thematik “Wie begegne ich anderen Menschen?”

Welche Antworten erscheinen hier in Dir? Welche Herzensthemen erschließen sich Dir, wenn Du nach innen schaust? Auf welche Identität stößt Du dabei? Wer bist Du wirklich? Und wofür bist Du hier auf die Erde gekommen? Wem willst Du begegnen und warum? Mehr zum rückläufigen Merkur findest Du in diesem Ausschnitt aus der Astrologischen LIVE-Analyse für den Oktober 2014! Schauen wir zusammen mal rein:

Video Astrologische LIVE Analyse – rückläufiger Merkur – Feuertrigon & Vollmond/Mondfinsternis Horoskop

Schauen wir hier auch noch in Horoskop-Details zum großen Feuertrigon und zum Vollmond mit Mondfinsternis im Oktober 2014

Horoskop Feuertrigon Oktober 2014 – Mars auf dem großen Attraktor

Feuertrigon Mars Jupiter Uranus Oktober 2014Dieses Feuertrigon hat es in sich. Nicht nur, dass die drei beteiligten Planeten Mars, Jupiter und Uranus allesamt große Kaliber in Sachen der Astrologie sind. Nein, zudem ist Mars auch noch an einer ganz speziellen Position in diesem Horoskop. Mars steht genau auf dem Großen Attraktor, einer den meisten Menschen noch weniger bekannten Konstellation im Universum. Sie ist aus meiner Sicht neben dem Galaktischen Zentrum (also dem Zentrum unserer Galaxis!) und dem Supergalaktischen Zentrum der wichtigste Einfluss, wenn wir über galaktische Zentren im Horoskop sprechen! Er stellt zudem das geistigste dieser drei galaktischen Zentren dar, wenn wir über die Bedeutung dieser drei Zentren im Horoskop der Sternenstaubastrologie sprechen.

Mars Großer Attraktor Galaktisches Zentrum Finsternisse HoroskopWenn Mars über diesen Großen Attraktor geht, was erzählt uns das? Interessant ist ja zunächst, dass Mars durchaus auch etwas mit einem der beiden Zeichen zu tun hat, in denen Merkur im Oktober 2014 rückläufig ist: Mars ist der alte Herrscher von Skorpion und aus meiner Sicht immer noch der Herrscher dieses Zeichens, da ich die zeitgenössischen Zuordnungen der neu entdeckten Planeten zu den Tierkreiszeichen für einen Irrweg halte, der mehr Verwirrung erzeugt als dass er zu größerer Tiefe in der astrologischen Deutung von Horoskopen geführt hätte. Mars über dem Großen Attraktor und zugleich Merkur rückläufig im Skorpion. Das sagt uns, dass hier auch geistige Verbindungen zwischen zwei Menschen im Herzen und in aller gebotenen Tiefe spürbar werden können.

Das große Feuertrigon an sich bringt natürlich, wie oben im Video der Astrologischen LIVE-Analyse breits gezeigt,  schon jede Menge Energie mit, die sich je nach persönlicher Konstellation so oder so auswirken kann. Ich bin kein Freund von allgemeinen astrologischen Aussagen, die uns einzureden versuchen, nur weil eine bestimmte Konstellation ist, sei nun alles für alle Menschen gleichermaßen toll oder stressig. Um zu sehen, wie eine Konstellation sich in einem Menschen auswirkt, ist es unbedingt erforderlich, das auch in einer individuellen Astrologischen Analyse zu betrachten. Ein Feuertrigon ist in jedem Fall eine gewaltige Energieerhöhung, vor allem auch durch die drei hier beteiligten Planeten Mars, Jupiter und Uranus.

Das Feuertrigon wird zu seinem Ende hin so richtig aktiv, wenn der Vollmond und die Mondfinsternis es zu einer Drachenfigur aufbohren und die Energie über die ganze Erde ausschütten.

Horoskop Vollmond und Mondfinsternis im Oktober 2014 – Drachenfigur mit dem Feuertrigon & T-Quadrat mit Pluto

Horoskop Vollmond Mondfinsternis Oktober 2014Der Vollmond und die damit einhergehende Mondfinsternis, die in Europa nicht zu sehen sein wird, aktivieren das Feuertrigon am 8. Oktober auf spezielle Weise. Der Vollmond wird mit Uranus in Konjunktion – also mit Uranus zusammen – stehen. Das bedeutet, dass die Sonne diesem Mond bei Vollmond gegenüber steht und somit das große Feuertrigon zu einer Drachenfigur erweitert! Zu dieser Konstellation habe ich bereits einiges im Video der Astrologischen LIVE Analyse gesagt, das Du Dir oben anschauen kannst.

Pluto T-Quadrat Vollmond Mondfinsternis Horoskop Oktober 2014Zugleich bildet im Horoskop der Mondfinsternis auch noch Pluto ein T-Quadrat zur Vollmondachse, also zu Sonne und Mond, aber eben auch zu Uranus. Über diesen Vollmond und die Mondfinsternis wird also das Feuertrigon auf sehr heftige Weise herausgefordert, so dass durchaus nicht nur mit Erdbeben, sondern auch mit gewaltsamen Ausbrüchen auf der Erde in Krisenregionen gerechnet werden kann. Überall, wo die Sehnsucht der Menschen nach Neuem auf die brutale Unterdrückung durch den Staat und seine Institutionen trifft, kann es unter dieser Konstellation gewaltig krachen. Das Pluto-Uranus-Quadrat im Horoskop ist zwar ein längeres Thema, wird aber natürlich über das Feuertrigon, den Vollmond und die Mondfinsternis gesondert und sehr stark aktiviert.  Auch zu dem T-Quadrat von Pluto und seinen möglichen globalen finanziellen Auswirkungen findest Du mehr oben im Videoausschnitt der Astrologischen LIVE Analyse für den Oktober 2014.

Wie bekomme ich selbst Zugang zu den Astrologischen LIVE Analysen für die aktuellen Monate?

Diese Astrologischen LIVE Analysen für den jeweils kommenden Monat finden interaktiv, also mit der Möglichkeit Fragen zu stellen,  im Online-Konferenzraum statt. Diesen Monat waren alle Interessenten zum Kennenlernen gratis eingeladen. Ab dem Monat November 2014 sind die aktuellen astrologischen LIVE-Monatsanalysen nur für die Mitglieder der Sternenstaubastrologie zugänglich. Übrigens: Ende Oktober endet der Einführungspreis für den Mitgliederbereich der Sternenstaubastrologie. Dann wird sich die Jahresgebühr deutlich erhöhen. Wenn Du darüber nachdenkst, selbst die Mitgliedschaft der Sternenstaubastrologie für ein Jahr zu nutzen, hol Dir Deinen Platz, bevor der Preis ab 1. November hoch gehen wird!

Ich freue mich, Dich im Mitgliederbereich zu sehen und Dir dann auch in den LIVE-Konferenzen zu begegnen, wo Du wie gesagt jederzeit Deine eigenen Fragen zur Zeitqualität des jeweiligen Monats direkt mit einbringen kannst.

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald